Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   Izabell
schrieb am 11.01.2007 15:40
Hallo winken

Ich habe heute wieder Kopfweh und habe mir gerade den Blutdruck gemessen und der liegt bei
106 / 61
Habe heute schon zwei kl. Tassen Kaffee und ein gr. Tasse Schwarztee getrunken. Ich finde den sehr niedrig.

Habt ihr ne Ahnung ob das schlimm sei?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.07 15:44 von Izabell.


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   Severina77
schrieb am 11.01.2007 15:59
Hallo Izabell,
das kommt darauf an, ob Du Dich mit dem niedrigen Blutdruck unwohl fühlst und wie er normalerweise ist. Bei mir ist er selten über 110/60 (auch schon vor der SS), es gibt auch Leute, bei denen das ganz normal ist. Generell gilt: niedriger Blutdruckist erst mal keine Krankheit und schadet dem Baby nicht. Dagegen hilft am besten (wenn Du darfst): Frische Luft, Treppen steigen, sanfter Ausdauersport (z.B. Schwimmen, Walking) um den Kreislauf in Schwung zu bekommen.Langes Sitzen und Stehen sollte man vermeiden, da dann das Blut in die Beine sackt.
Alles Gute!
Nina


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   akpoborie
schrieb am 11.01.2007 16:02
Hallo,

das ist nur nicht so gut für Dich, falls es Dir dabei schlecht geht oder Du antriebslos bist.

Mein Blutdruck ist während der gesamten Schwangerschaft noch niedriger. Dein Arzt kann Dir ein Kreislaufmittel verordnen, was Du auch während der Schwangerschaft nehmen darfst. Das habe ich aber nie genommen, da ich immer dachte, solange es geht, werde ich auf keinen Fall noch zusätzliche Medis nehmen.

Aber das musst Du natürlich entscheiden und schauen wie Du Dich fühlst. Besprich das doch beim nächsten Termin mal mit Deinem FA.

Liebe Grüße und gute Besserung.

Akpoborie winkewinke


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
avatar    Robsi
schrieb am 11.01.2007 16:52
ich habe das problem auch... meistens ist mein blutdruck so bei 90 55. das ist nur für dein wohlbefinden doof, aber schadet dem baby nicht. Was hilft: kaffee, tee oder cola. Ganz viel trinken (die meisten trinken echt zu wenig!!!), bewegung, wechselwarme duschen (dabei reichen oft auch nur die beine, wer es nicht übers Herz bringt) und viel frische luft. Außerdem dann immer mal wieder die beine wirklich höher als den kopf lagern...

was bei mir auch echt wunder geholfen hat, waren kompressionsstrümpfe!!! Bekommst du auf rezept von deiner fä, 2 paar bezahlt die krankenkasse komplett. dazu werden deine beine vermessen und die strümpfe (halterlos mit spoitze fürs ganze bein) werden dann angepasst. gleich früh anziehen und dann wird verhindert, dass zuviel blut in den beinen versackt. nebenbei schützt es auch vor krampfadern. also ich schwöre drauf! war das einzige (ohne mediakmente) was wirklich auf dauer hilft.


  Werbung
  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   Izabell
schrieb am 11.01.2007 18:00
Danke ihr lieben.

Ich werde es morgen dann auch messen und wenn es immernoch so tief wird, werde ich den Arzt fragen.


knuddel


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   LeeLee
schrieb am 11.01.2007 18:27
Soo niedrig finde ich den nicht. Ich hatte in meiner schlimmsten Zeit (allerdings unschwanger) einen Blutdruck von 80/50. Mein Hausarzt hat gemessen, und wunderte sich, dass ich bei dem Wert nicht ohnmächtig bin.

Ich hatte in der Schwangerschaft meist einen oberen Wert um die 110.

Also wie gesagt ich finde den wirklich nicht tragisch. Lieber zu niedrig als zu hoch.

Wenn du dich allerdings schlecht fühlst, würde ich zum Arzt gehen.


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   Alexandra22
schrieb am 11.01.2007 19:01
Ich kenne das nur zu gut. Ich renne auch immer mit 90 / 60 rum. Eigentlich ist er immer was niedriger. Solange du dich gut fühlst, ist es kein Problem. Hoher Blutdruck ist wesentlich schlimmer. Ich hatte nur einmal Probleme, als er dann nur noch bei 90 / 55 war. Da wurde mir schwindelig und ich habe im KH 2 Tage lang Vitamine usw bekommen. Das hat ein wenig geholfen und nun ist es wieder ok. Wenn du Schwierigkeiten bekommst, kann du es ja vom Arzt abklären lassen.

Ansonsten macht das nichts.

Alles Gute
Alex


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   wombat2004
Status:
schrieb am 11.01.2007 19:26
Hallo,

solange du keine Kreislaufprobleme hast ist dein Blutdruck vollkommen in Ordnung. Ich wäre Glücklich meiner wäre so. Zu Beginn der Schwangerschaft war meiner teilweise sogar noch niedriger und mir ging es einigermaßen gut (der heiße Juli ging mir doch teilweise auf den Kreislauf grins).

Inzwischen gelte ich aufgrund meines hohen Blutdrucks als Risikoschwangere (immer wieder über 140/90) Das ist auch nicht spaßig.
Deshalb wäre ich mit Medikamenten vorsichtig solange es Dir gut geht. Probier es mit den Tipps, die schon genannt wurden. Wechselduschen, viel trinken, viel frische Luft, Stützstrümpfe usw.

Aber auf alle Fälle gute Besserung


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   benge
schrieb am 11.01.2007 20:25
Ich finde den Blutdruck eigentlich nicht zu tief, oder hast du sonst einen viel höheren?
Ich habe in der ss einen von 90/60 manchmal auch 80/60!
Ein niedriger Blutdruck ist nicht schlimm sofern du dich wohl fühlst, einen zu hohen kann gefährlich sein!
Wenn du aber an schwindel leidest, das kommt oft vor bei niedrigem Blutdruck würde ich mal mit deinem FA darüber reden!

Alles Gute!


  Re: Mein Blutdruck ist zu niedrig...
no avatar
   Izabell
schrieb am 11.01.2007 20:42
Normaleweise liegt der bei 110/ 90 oder 120/90
Tendenz zum umkippen habe ich auch. Es ist nicht so lange her wo ich bewustlos auf dem Boden lag, da war der Hausmeister in der nähe und er hat mir dann geholfen wieder zu sich zu kommen.

Ich danke euch allen für die Antworten




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021