Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Late Onset AGS und Stillen????
no avatar
   down-under78
schrieb am 11.01.2007 12:25
Hallo,

vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Bei mir wurde vor ca. 2 Jahren late onset AGS festgestellt. In der Kiwu-praxis wurde ich aus diesem Grund auf 0,5 mg Dexamethason eingestellt. Dies nehme ich bis jetzt. Nun rückt mein ET (30.1.) immer näher und mir kam plötzlich die Frage auf, ob ich damit überhaupt stillen kann oder ob das Medikament in die Muttermilch übergeht und unser Zwerg dadruch Probleme bekommen könnte. Mein Frauenarzt weis darauf keine Antwort, der KiWuDoc. hat mir eine nicht befriedigende Antwort zukommen lassen. Kann ich das Dexa absetzen? Schüttet kann mein Körper wieder vermehrt männliche Hormone aus? Wie wirkt sich das auf die muttermilch aus? ich weis mir im mOment überhaupt keinen Rat. oder sollte ich vielleicht dort nicht stillen???

viele Grüße
Down-under




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021