Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 13:27
winkenHallo ihr lieben. Ich beneide die jenigen unter euch denen es "gut" geht. Ich plage mich seit dem 28.12 immer wieder mit wehen rum.Die werden aber immer schlimmer. Heute Nacht um 1.45Uhr ging es wieder los bis um 5Uhr. Dann versagte auch noch der Kreislauf. Und Übelkeit kommt auch seit einiger Zeit wieder dazu. Jetzt muss ich auch noch ca. 5 mal am Tag aufs stille Örtchen soviel konnte ich noch nie.Ich habe ständig ein druckgefühl nach unten und wenn ich was Esse dauerd es nicht lange und ich muss. Ich kann einfach nicht mehr ich fühle mich sooo unwohl. Ich muss einfach mal jammern vieleicht versteht mich ja jemandHilfe


  zwar eine febr. aber trotzdem eine antwort
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 13:34
der druck nach untern wird bei mir auch immer mehr habe manchmal auch übelkeit aber zum glück ohne erbrechen. habe nur ab und zu ein ziehen und stechen in der scheide .
aber wenn ich das bei dir so lese mit wehen hoffe ich für dich das dein baby sich bald auf den weg macht. wann muss du wieder in kh oder fa?


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   zuka
schrieb am 09.01.2007 13:34
streichel oh du arme!
du hast es aber bald geschafft. halt noch ein bissel durch.



  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 13:40
Mein nächster Termin bei der FÄ ist erst am Montag.


  Werbung
  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 09.01.2007 13:43
Hi,
Ich kann dich sehr gut verstehen , mir gehts nicht anderes, kann kaum noch essen ohne das mir übel wird trinek wegen mein sodbrennen mehr als 1 liter milch am tag, kann nachts nicht schlafen weil meine beine so wehen tuhen ( hab wasser in den beinen)
Dazu rückenschmerzen, und die schmerzen die mein sohn verursacht weil er verkehrt rum liegt . Von den kloh gängen ganz abgesehen. Und die müdigkeit, seit neusten kann ich erst um mitternacht ins bett werd dan erst müde bin dafür vormittags platt.

Aber wir wissen ja wir haben es bald geschaft smile

Lass dich knuddeln Bussi

Lg
Corinna


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   Rinchen
Status:
schrieb am 09.01.2007 13:50
Ohje, du Arme!! Laß mich mit dir jammern!!!!! Ich habe zwar keinerlei Spur von richtigen Wehen mehr seit unsere Maus kommen darf aber dafür heftige Schmerzen im Rücken und ein fieses Ziehen in der Scheide. Flitze auch dauernd aufs Klo und dann für 5 Tropfen... Dafür, daß die Ärztin in der 27.ssw schon Angst hatte meine Schnegge würde fast rausfallen, sehe ich mich schon über den ET latschen. Aber bei dir hört es sich doch vielversprechend an!! Bestimmt bist du in ein paar Tagen spätestens im Kreißsaal und die Wehen gehen in richtige Eröffnungswehen über. Vielleicht hat sich ja auch schon was getan am MuMu???? Drücke doll die Daumen, daß du bald kuscheln darfst!


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 13:51
So gehts mir auch. Habe Füsse wie ein Elefant Sodbrennen habe ich auch. Ich glaube es ist einfacher aufzuzählen was ich nicht habe. Sogar Luft bekomme ich keine


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
avatar    Kryolinchen
schrieb am 09.01.2007 13:57
Ihr Ärmsten!

Da kann ich mich ja echt nicht beklagen. Habe eher das Problem, dass ich zu selten aufs Klo kann. So alle 3 Tage ca. Etwas Kodderich ist mir seit gestern auch, aber das hindert mich nicht daran, alles Mögliche durcheinander in mich reinzustopfen.

Rückenschmerzen krieg ich mit dem Heizkissen von Tchibo gut in den Griff. Ich glaube, das gibt es zur Zeit wieder. Ist extra für den Rücken.

Nachts werde ich 1-2 Mal wach und kann dann aber meistens nicht mehr soooo gut einschlafen. Aber da wir ja Schutzfrist haben, können wir ja den ganzen Tag rumgämmeln.

Okay, abends wird es bei mir auch etwas ungemütlicher. Die Maus ist zwar nach unten gerutscht, aber hat den Platz gleich ausgenutzt und drückt trotzdem heftig gegen die Rippen.

Aber am schlimmsten ist bei mir die UNGEDULD!

Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr trotz allen Wewehchen die letzten Tage gut rumkriegt.

Liebe Grüsse

Juli*


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
avatar    Immerwiederanders
schrieb am 09.01.2007 15:40
Ich jammere mit ...

Seit zwei Tagen habe ich auf einmal Sodbrennen ... ständig das Gefühl Durchfall zu haben zu kriegen .. wie auch immer (dabei bin ich sonst nur einmal pro Woche gegangen Ich werd rot) ...


Und seit gestern plagt mich seltsame Übelkeit und ich könnte nur schlafen schlafen schlafen ....



Ohnmacht


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 09.01.2007 15:50
Oje oje, was sind wir denn für ein Haufen hier zwinker!
Ich muss auch ständig ständig aufs Klo. Trau mich schon kaum noch, irgendwo hinzugehen, aus Angst, dass da keine Toilette ist. Ab und zu ziehts unten und nach dem Essen ist mir auch hin und wieder mulmig...Aber am Schlimmsten ist wirklich die Ungeduld!! Ach ja, und der Frechdachs tritt mir ständig in die Seite! SEhr unangenehm! Das hatte ich bei meiner ersten Schwangerschaft nicht.
Leid tut mir auch mein Kleiner bzw bald "Großer", der immer Aktion will und im Garten herumrennt...er wird immer schneller und ich immer langsamer ...

Aber: Durchhalten! Bald haben wir es alle geschafft...jippieh!


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 16:10
Hi...

das kann ich auch verstehen, das Du da jammerst

Hätte gestern Termin gehabt und es tut sich NIX. Ein wenig Druck nach unten, aber das war´s auch schon traurig

Wünsche Dir, das es bald alles besser ist!


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 16:55
Oh Mann, oh Mann. Ihr macht einem ja Mut für die nächsten (letzten) Wochen! traurig
Hab ja auch schon ein bisschen zu kämpfen, aber hab mich eigentlich auf meinen Mutterschutz gefreut: Endlich mal alles machen zu können, was bisher liegen geblieben ist ... Tja, sieht nicht so aus, als ob das, wenn's auf die allerletzten Wochen zugeht, noch machbar ist ... Ohnmacht
Drück Euch alle ganz dolle!
streichel
Liebe Grüße!
Wackelwaninchen


  @Wackelwaninchen
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 09.01.2007 18:27
Nur keine Sorgen!!! So schlimm ist es (zumindest bei mir) dann doch nicht!!! Ich genieße den Mutterschutz! Wirklich: Endlich Zeit für Dinge, die so liegenbleiben und für die man sonst keine Zeit hat! Freu dich drauf smile!


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
avatar    sonne70
schrieb am 09.01.2007 19:45
Och, na vielleicht kommt das Kleine ja auch bald, liebe Jeanni. Ich hingegen glaub ja bald gar nicht mehr dran - vielleicht werde ich doch noch ein medizinisches Wunder, das ihr Baby zwei Jahre lang austrägt oder so. Der Kleine macht jedenfalls keine Anstalten, sich aufzumachen. Wehenschreiber zeigte heute wie immer null Wehen, aber 10 Punkte für Brummers Herztöne. Und er wiegt doch schon fast vier Kilo - das sollte doch wohl reichen, um auf die Welt zu kommen Ich hab ne Frage Außerdem steige ich mehrmals am Tag die Treppen bis in den fünften Stock (im Altbau) hoch, trinke Himbi-Tee bis zum Umfallen, Sex täglich mit meinem Liebsten, bade warm, mach Akupunktur - das alles geht dem Kleinen offenbar völlig am Arschtritt vorbei...

Und in einem gehts Dir ganz bestimmt besser als mir, liebe Jeanni: Ich gehe jede Nacht vorm Einschlafen schon fünfmal aufs Klo, dann in der Nacht mindestens noch zwei mal und den Rest des Tages ca. zehnmal traurig Aber man gewöhnt sich an alles. Ansonsten genieße ich die Zeit sehr wohl: Heute war ich wieder schön schwimmen und inner Sauna. Is schon komisch, wenn die Leute dann fragen, wann es denn so weit ist und ich sage plötzlich: Termin ist am Sonntag. Dabei war das doch eben noch so lange hin.

Und auch ich will den kleinen Mann endlich in die Arme schließen, ihn drücken und bestaunen und an ihm schnuppern. Also auch bei mir ist die Ungeduld das größte Übel...

Aber ganz, ganz bestimmt kommt der große Moment für uns alle bald smile So lange müssen wir halt wohl oder übel durchhalten, nicht wahr?

In diesem Sinne alles Liebe
die Sonne


  Re: @Januarmamis bin am ende meiner Kraft
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.01.2007 19:54
@Sonne70 LOList schon fast wieder komisch. Aber schön zu wisssen das man nicht alleine ist




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021