Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Traurig, SST wieder schwächer positiv
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.01.2007 08:02
Hallo,

letzte Woche war mein SSt schon total stark positiv und heute war zwar noch eine zweite Linie da, aber die war wieder viel viel schwächer.
Damit sieht es echt nach einer Zyste aus, da ich noch überhaupt keine Beschwerden hatte und meine Brust auch wieder kleiner ist.

Oder kennt ihr einen Test der keine Zysten mehr anzeigt?

Ich werde mich erstmal bis zum FA Termin zurückziehen.

LG
Schnecke82


  Re: Traurig, SST wieder schwächer positiv
no avatar
   zuka
schrieb am 08.01.2007 08:05
also m.e. gibt es keine zysten die ohne eine schwanger HCG produzieren...
lass doch diese testerei mit dem pipitest sein, das macht einen doch ganz irre.
notfalls gehst du eben mal zu deinem hausarzt oder internist, der soll mal das HCG messen
damit du wenigstens bis zum gyntermin weißt, woran du bist.


  Re: Traurig, SST wieder schwächer positiv
no avatar
   cm7971
schrieb am 08.01.2007 11:19
Kann der Zuka nur zustimmen. Lass die Testerei, die Dinger zeigen unterschiedlich intensiv an.
Und Zysten färben keinen SST pos.
Lass den Kopf nicht hängen!!


  Re: Traurig, SST wieder schwächer positiv
no avatar
   muuh
Status:
schrieb am 08.01.2007 11:32
Ich hab auch noch nie gehört, dass Zysten HCG ausbilden ... Ich hab ne Frage
Lass den Kopf nicht hängen! Ich hab auch einen Tag eine fettere Linie gehabt und am nächsten Tag mit einem anderen Test war kaum eine Linie zu sehen!!! Also gib dein Krümelchen nicht auf und schau, dass du bald zum Doc kannst - notfalls ins KH!
Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021