Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  januaris...bin noch da traurig
no avatar
   mara 12
schrieb am 07.01.2007 16:58
huhu ihr alle winken

nachdem ja am freitag mein schleimpropf abgegangen is,( also zumindest war es viiiiiel schleim und blut Ich werd rot) tut sich bis jetzt nicht wirklich was sehr treurig

sagt man nicht, spätestens 48 std danach gehts losIch hab ne Frage

nachts hab ich dann so alle 10min wehen, aber nach 2 stunden sind die wieder weg....ach menno......

waren jetzt den ganzen tag unterwegs, waren spazieren was solll ich denn noch machen????

geh morgen nochmal zum doc traurig

sorry, is ein jammerposting geworden

lg mara


  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 07.01.2007 17:13
Oje, Ungeduld ist echt schlimm... ich habe mal gehört, dass es bis zu einer Woche dauern kann, aber ob das stimmt, weiß ich leider auch nicht!°

Ich drücke dir gaaaaaaaaaaaaanz feste die Daumen, dass es bald losgeht!!!!!!!!! Auf dass du deinen kleinen Krümel bald im Arm hälst! Halte uns bitte auf dem Laufenden smile!


  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   Tinkerbell 1
schrieb am 07.01.2007 17:18
Hi Mara

Kann mir vorstellen, wie's Dir geht. Ich wach auch jede Nacht auf und denke mir: Hat sich was getan? Ist vielleicht das Fruchtwasser gegangen? Obwohl natürlich keinerlei Anzeichen da sind. hmpf...

Hab auch gelesen, dass der Schleimpfropf schon Wochen vorher abgehen kann.

Wünsche Dir viel Geduld, und natürlich, dass es bald losgeht!


  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   kleine Blume
schrieb am 07.01.2007 17:21
Tja, das schließ ich mich an.

War diese Woche von 2. bis 4. Jan. auch im KH. Falscher Alarm !!!!!

Nun warte ich auch und kann nicht mal wirklich ein kleines Wehchen an mir erkennen!!!

Hab jetzt aber alle Wäsche wieder im Schrank und eben alles gewischt, was zu wischen war (Fußboden).

Nun hab ich meiner kleinen über unseren heißen Telepatiedraht mitgeteilt, das ich jetzt alles fertig hab, auch keine Bange mehr und sie sich jetzt auf den Weg machen kann.

Mal sehen , was sie dazu meint. Im Stillen hab ich ja schon lange den 8. Januar als ET in meinem Kopf. Aber ich glaub, das kann ich vergessen. Is so was von ruhig bei mir!!!???!!!

Schau´n wir mal!!!

Auf das wir unsere Mäuse bald begrüßen dürfen !!!!


  Werbung
  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.01.2007 17:48
Mir gehts genauso. Wehen werden jeden Tag stärker aber verschwinden immer wiederIch bin sauer Ihre tritte sind so heftig und sie streckt mir immer ganz doll ihren Arschtritt entgegen als würde sie sagen wollen kannst mich mal knutschen hier ist es gemütlich hier bleibe ich


  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   mjuka
schrieb am 07.01.2007 18:36
Hallo, du Süße!
Na, da habe ich ja schon mal fleißig Geburtshibbeln und dolle feste an dich denken geübt!!
Jetzt lässt sich eure Lady ja ganz schön bitten! Sie findet es bei Mama doch wunderbar…

Auf alle Fälle schicke ich dir einen diiiiicken Knuddler knuddel Sie wird sich schon noch auf den Weg machen…

Bei Lotta war ich auch eine Woche am Wehen, gerne nachts, aber als es dann ernsthaft losging, wusste ich das sofort grins

Auf dass bald der Ernstfall eintritt…

Liebe Grüße, Ute


  Re: januaris...bin noch da traurig
no avatar
   Anastasia21
schrieb am 07.01.2007 18:41
Hallo Mara,

hab dir unten im Posting noch geantwortet.
Und ich versteh so gut wie ungeduldig du bist, mir geht es genau so.

Seit 3 Tagen immer wieder wehen und nach ein paar Stunden ist alles wieder vorbei.

Dass es nicht mehr lange dauert!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021