Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hallo Mädels
no avatar
   sternentalerin
Status:
schrieb am 05.01.2007 20:26
Wegen meiner Pilzinfektion darf ich ja keine Süßigkeiten essen. Vor der Schwangerschaft hatte ich nie lust auf süße, aber seit ich schwanger bin könnte ich jeden Tag süßes essen.


Habe ja schon von vielen Mädels Infos bekommen, daß ich keine Kohlenhydrate essen darf.

Nudeln darf ich nicht essen?
Dann darf ich ja auch kein gekochten Reis essen oder?
Weil im Reis sind ja auch viele Kohelnhydrate drin.

Habe mir heute von Netle LC 1 Jougurt gekauft, der soll ich helfen gegen Pilz. Ist sehr gut für den Darm wo der Pilz auch sitzt. Jetzt traue ich mich gar nichts mehr zu essen, weil ich denke ich bekomme den Pilz nicht weg.

Die Mädels haben mir hier schon Mut gemacht, dasß der Pilz wieder verschwindet, aber ich kann doch nicht den ganzen Tag nur Roggenbrötchen und warme Milch oder Tee trinken. Ich esse kaum andere Lebensmittel weil sie mir nicht schmecken.

Was darf ich wegen den Pilz nicht mehr essen, oder was sollte ich meiden?

Könnte ihr mir nochmal helfen?

lg nancy


  Re: Hallo Mädels
avatar    huesgini1976
Status:
schrieb am 05.01.2007 21:25
Hi Nancy,
hatte ich noch vergessen. Magst du Gemüse? Davon darfst du ganz viel essen. Auch saures Obst, Vollkornudeln, Vollkornreis, Salat, Vollkornbrot.
Schau mal auf diese Internet Seite: [www.candida.de]
Da steht alles, was man essen darf. Du wirst schon nicht verhungern. Keine Panik!Keks

Liebe Grüße,
Regina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020