Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  An alle Februar Mamis
no avatar
   franka05
schrieb am 05.01.2007 17:19
Hallo Ihr,

ersteinmal ein frohes jahr 2007!!!

Entschuldigt bitte, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, aber lag vom 11.11.06 - 22.12.06 im Krankenhaus, weil ich Blutungen hatte. Der Gebärmutterhals ist verkürzt gewesen, der Muttermund weich und Fingerbreit offen. Außerdem hatte ich zwischendurch mal leichte Wehen. Hätte ich auch nicht gedacht, dass die mich gleich 6 Woche da behalten. Aber nun habe ich Woche 34 geschafft und unserem kleinen Mann geht es super. Ich hoffe, er schafft noch mindestens 2 Wochen. Mein Frauenarzt hat mir jetzt eine Haushaltshilfe verschrieben, weil ich hier natürlich auch nur Liegen soll. Mal sehen, ob das klappt.

Viele liebe Grüße,
Sandra


  Re: An alle Februar Mamis
no avatar
   Emmi75
schrieb am 05.01.2007 19:37
Huhu,

wir liegen ja gleich !

Ich hoffe es geht Dir bald besser! Ich muss auch seit Ende November rumliegen, darf aber zwischendurch hoch und Männe schmeißt den Haushalt (der Arme!). Aber wir haben es jetzt schon so weit geschafft, da packen wir den Rest auch noch, gell? Und wenn unsere Mäuse doch eher wollen, ist das jetzt nicht mehr so bedrohlich!

Alles Liebe und Gute


  Re: An alle Februar Mamis
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.01.2007 17:00
Hallo Sandra! winkewinke

Ebenso ein frohes, gesundes, erfolgreiches und spannendes Jahr 2007. Toll, dass es Dir wieder gut geht. Die restlichen Wochen klappen bestimmt auch noch. Musst halt brav bleiben smile
Ganz liebe Grüße

Claudia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020