Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Crinone (eklig)
no avatar
   Goegschi
schrieb am 03.01.2007 19:53
Hallo Ihr Lieben,
wann fiel bei euch der von den Ärzten angekündigte braune Crinoneklumpen raus. Als die Schwangerschaft bereits festgestellt war oder vorher?
Danke für eure Antworten
LG Goegschi


  Re: Crinone (eklig)
no avatar
   LeeLee
schrieb am 03.01.2007 20:04
Hallo Goeschi,

von meinen Ärzten wurde kein Crinone-Klumpen angekündigt, der rausfälltIch hab ne Frage

Das hat auch mit einer Schwangerschaft oder nicht, nix zu tun.

Irgendwann kommt von dem Crinone halt was raus. Ich selbst mußte das aber immer "rausprokeln"

Und ob das braun ist oder nicht, hängt davon ab, ob man evtl SB hat. Dann wird das Crinone braun. Das kann ohne SB aber auch blütenweiß sein.


  Re: Crinone (eklig)
no avatar
   Goegschi
schrieb am 03.01.2007 20:15
Danke für deine Antwort, susanne.
Kurze Erklärung:
Bei mir wurde ein brauner CrinoneKlumpen( mit Restblut von der PU), der eben irgendwann rausfällt, von den Ärzten angekündigt. Dies war bei meiner ersten ICSI bei PU+13 auch der Fall, eben ein Tag bevor die Mens kam. Heute bei PU+16 ist eben noch nichts da.
Mich interessierte lediglich, wann der KLumpen etwa fällt, im Falle das eine Schwangerschaft eingetreten ist und eben keine Mens dieses Fallen auslöst.
Hört sich nach doofer Frage an, gell smile
LG Goegschi


  Re: Crinone (eklig)
no avatar
   Bimpfi
schrieb am 03.01.2007 20:37
Ich popel mir das immer selbst raus, es ist aber immer weiss. Einmal, in der Einnistungsphase war es rosa. Bisher ist nichts von selbst rausgefallen...

Ich freue mich schon jetzt, bis die Crinone Phase vorbei ist, ist wirklich keine Bereicherung meines Tages...

Liebe Grüsse

Bimpfi


  Werbung
  Re: Crinone (eklig)
no avatar
   Jen
schrieb am 03.01.2007 21:32
Hey, obwohl ich schon seit 2 Wochen kein Crinone mehr nehme, fallen nach und nach die weißen Klumpen heraus....


  Re: Crinone (eklig)
no avatar
   LeeLee
schrieb am 03.01.2007 22:13
Da gibt es keinen bestimmten Zeitpunkt, an dem der Klumpen rausfällt oder nicht.

Bei mir kam das nie von selbst raus. Egal ob schwanger oder nicht. Ich habs wie gesagt immer rausgeprokelt.

Wenns von selbst rauskommt, dann über längere Zeit immer mal wieder beim Pillern als Krümel, als ganzer Klumpen auf einmal ist eher selten denke ich. Und dann am ehesten wahrscheinlich mit der Mens.

Ich drücke dir aber ganz ganz feste die Daumen, dass du ein dickes fettes POSITIV kassierst.




  Re: Crinone (eklig)
avatar    Katrini
schrieb am 04.01.2007 09:34
Ich musste die Popel auch immer selber rauspulen. Von alleine kam da nichts!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021