Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
avatar    Candia
schrieb am 03.01.2007 15:29
Guguck winken

Ich hab auch mal wieder eine Frage - steht ja auch schon in der Überschrift zwinker Ich weiß dass man sagt, dass die Kleinen bis zur 36.SSW noch ausreichend Platz haben sich zu drehen, mich würde aber mal interessieren, ob das auch wirklich so oft passiert Ich hab ne Frage

Meine Jette liegt jetzt die ganze Zeit in BEL, nächste VU habe ich in einer Woche. Bisher hab ich immer gedacht "ach, die dreht sich schon noch um", doch mittlerweile denke ich doch immer öfter daran, was ist, wenn sie nächste Woche nun immer noch in BEL liegt. Gut, dann hat sie ja eigentlich immer noch Zeit sich zu drehen - aber wie häufig passiert das denn wirklich, dass sich die Würmchen nach der 32.SSW noch drehen? Ich hab ne Frage Ich möchte doch so gerne normal entbinden...

Wie sind da eure persönlichen Erfahrungen (deshalb die Frage an die, die bereits kinder haben oder eben schon weiter sind zwinker), bei wem lag das Kind um diese Zeit auch in BEL und hat sich erst später gedreht?

LG Tina


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
no avatar
   Silver Eye
Status:
schrieb am 03.01.2007 16:23
Hi Candia

meiner hat sich so in der 30 SSW gedreht. Ich habs richtig gemerkt, mir ist fast die Luft weggeblieben. dass deine Jett sich noch dreht

liebe Grüsse
Silver Eye


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
no avatar
   benge
schrieb am 03.01.2007 17:29
Diese Frage würde mich auch sehr interessieren!zwinker
Meins ist auch immer noch in BEL, die Ärzte sagten mir das die Chance das sich das Kind noch dreht nach der 32.Woche ein wenig sinken!
Meine Hebamme versucht ab nächster Woche mit alternativ Methoden das Kind zu drehen, wie zum Bsp. die Indische Brücke.
Ich hoffe ganz fest auf eine normale Geburt, habe schon einen KS hinter mir und will nicht nochmals einen haben!

Ich drück dir fest die Daumen, das sich dein Kindchen noch dreht!


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
no avatar
   miss-j
schrieb am 03.01.2007 17:40
Also meine Maus hatte sich ca. in der 27./28. SSW mit dem Kopf nach unten gedreht und ist bis zum Schluß so liegen geblieben... Ich weiß es so genau weil ich zu der zeit ja mit vorz. Wehen im KKH lag! winkewinke


  Werbung
  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
no avatar
   kinga44
schrieb am 03.01.2007 21:09
hallo,

mein Sohn hat sich in der 39.! SSW quergelegt und die Ärzte im Krankenhaus wollten ihn gleich per KS holen. Ich bat um ein paar Tage Wartezeit und er dreht sich nach 2 Tagen wieder mit dem Kopf nach unten. In der 42. SSW wurde er dann ganz normal geboren Schnuller
Es kann also ALLES passieren, hoffentlich dreht sich Deine Tochter auch noch um!

Kinga


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
avatar    Candia
schrieb am 04.01.2007 07:08
Vielen Dank winken

@kinga: uiiii, so spät hat er sich noch gedreht? Na dann kann ich ja noch hoffen zwinker

LG Tina


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 04.01.2007 10:39
Hast du es mal mit "daheim" Methoden versucht?

Taschenlampe z.B. Immer mal wieder vom Kopf nach unten mit dem Licht gehen. Genau so mit einem Glöckchen oder der Spieluhr.

Ich weis nicht obs die Spieluhr gebracht hat, aber Larissa ging in der 29. SSW nach NUR BEL in der ganzen ss, dann endlich in die richtige Position. Die dreht sich bestimmt nochJa

Bussi


  Re: End-SS und Schon-Mamas: wann haben sich eure Kleinen gedreht?
avatar    Candia
schrieb am 04.01.2007 12:31
Guguck Pedechen winken

Nein, noch hab ich nichts unternommen. Aber wenn sie nächste Woche noch immer so liegt, dann werd ich mal die Taschenlampe oder diese viel gepriesene "indische Brücke" versuchen zwinker

LG Tina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021