Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
no avatar
   trinity29
schrieb am 02.01.2007 11:43
Hallo Ihr Lieben,

...auch ich habe eine Frage zu den ersten Kindsbewegungen.
Wie fühlt sich das an? Ich habe immer mal so eine Art flattern...oder kieksen- jetzt nicht schmerzhaft oder so, aber auch nicht wirklich angenehm.
Können das bei 17+4 die ersten Kindsbewegungen sein?
Vielen Dank und Liebe Grüsse

T.


  Re: wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 02.01.2007 11:51
ja, das können sie sein.
Ist, wie wenn sich Luft durch den Darm schiebt, nur dass es eben keine Luft und nicht der Darm ist.
Wenn du dich auf den Rücken legst und die hand flach auf den Bauch tust, dann fühlst du es genauer.


  Re: wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
no avatar
   Somfy
schrieb am 02.01.2007 12:15
Hey!

Ja. Das könnten Kindsbewegungen sein. Bei mir fühlte sich das an, als würden mit einem Strohhalm erzeugte kleine Luftblasen an die Oberfläche spudeln.

Das trifft es glaube ich. Viele beschreiben es aber auch wie ein Flattern eines Schmetterlinges im Bauch.

Liebe Grüße!


  Re: wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 02.01.2007 12:18
Ich hab die ersten Bewegungen auch oftmals wie so ne Art Muskelzucken wahr genommen.
Können auf jeden Fall Kindsbewegungen sein. Den Unterschied müsste man eigentlich spüren, weil du deinen Darm ja schon dein ganzes Leben lang hastzwinker


  Werbung
  Re: wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
no avatar
   Zebra11
schrieb am 02.01.2007 12:40
Ja, das kann schon sein. Bei mir haben sich die ersten Bewegungen auch eher wie Luftblasen im Darm angefühlt, die ich auch ganz schlecht zuordnen konnte, bis ich dann eines Tages beim Einsteigen ins (offensichtlich zu kühle) Schwimmbad deutlichen Protest zu spüren bekam. Ab dann war mir klar, dass es nicht mein Darm war, der da so rumorte Achso!

Geniesse die Bewegungen... das wird noch deutlich stärker!

Herzliche Grüsse,
Zebra


  Re: wie fühlen sich die ersten Kindsbewegungen an...???
no avatar
   Ideefix
schrieb am 02.01.2007 15:47
Das können in jedem Fall die ersten Kindsbewegungen sein. Ich meine, sie schon seit der 13. Woche zu spüren. Ist ja aber auch schon die 2. Schwangerschaft. Da weiß man, worauf man achten muss.

J.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021