Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Postkoitaltest neg - trotzdem schwanger?
avatar    Funny_40
schrieb am 02.01.2007 11:33
Hallo und ein schönes neues Jahr an alle die schon ein Krümmel in sich tragen winkewinke GLÜCKWUNSCH!!!

Mein Frage steht ja schon halb oben... gibts hier einige von euch, die einen solchen Test haben machen lassen und es stellte sich raus, dass kein Spermium durch den Mumu kommt, weil vorher alle abgetötet werden?
Mein Männe hat ein super SG nur leider scheint es beim normalen GV nichts zu bringen....

Bin schon ganz gespannt, ob es trotzdem Zufälle gibt smile

Danke und eine schöne Zeit für euch!
Funny


  Re: Postkoitaltest neg - trotzdem schwanger?
no avatar
   Emmi75
schrieb am 02.01.2007 14:29
Jup, bei uns war überhaupt kein Spermium im ZS (vor dem Mumu!!!), nicht mal ein totes. Und trotzdem bin ich Schwangerschaft geworden! Das hat aber offensichtlich nur funktioniert, weil ich den Kopf freihatte und das Thema "Baby" aufgrund eines Hausbaus erstmal verschoben habe. Tja, und zack ists passiertIch freu mich sehr. Hätten wir weiter intensiv probiert, wäre ich wahrscheinlich immernoch nicht Schwangerschaft. Ehrlich, ich glaube ganz fest an die Kopf-frei-haben-Sache.


  Re: Ja smile))
no avatar
   petra1309
schrieb am 02.01.2007 14:33
Hallo Funny,

wir sind so ein Fall, den Du suchst. Dabei war das Spermiogramm meines Göttergatten nicht mal super, sondern leicht unterdurchschnittlich. Aber laut FA ausreichend.

Hatte dann einen US-überwachten Zyklus und er ES wurde mit Spritze ausgelöst. Am Morgen nach dem ES wurde dann aber beim PCT nur ein einziges zuckendes Spermien gefunden. (Bei den 2 Mal vorher sogar nur tote, aber da war mein Zervixschleim auch noch nicht gut). Der Kiwu-Doc hat mir dann für den nächsten Zyklus zu einer Insemination geraten. Allerdings war ich zum Ende eben dieses Zyklus schon wieder bei ihm - schwanger! Er konnte es fast nicht glauben, hat immer wieder den Kopf geschüttelt und gemeint, wie wir das wohl gemacht hätten. Ist mir eigentlich auch egal, denn die Hauptsache für mich ist : siehe Ticker.

Ich drück Euch gaaaaaaaaanz fest die Daumen! Wunder gibt es öfter als man denkt!


  Re: Postkoitaltest neg - trotzdem schwanger?
avatar    Funny_40
schrieb am 02.01.2007 15:31
Ooohhhh wie schöööööön!!!!! Ich freu mich ganz dolle für euch Ich freu mich

Ihr macht mir Mut, das tut ächt gut!

Das mit dem Kopf frei mag stimmen, aber ich kann es derzeit nicht so richtig.... Versuche es aber lockerer anzugehen beten

Petra, das war bestimmt die Muffe vor der Insemitation... grinsschweigen

Ich wünsche euch beiden eine schöne Rest-schwanger

Funny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021