Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Taba69
schrieb am 01.01.2007 11:07
Hallo...und allen ein gutes neues Jahr !!!!!!!!!!!!!
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen bzw. mich etwas aufbauen....ich habe Clomi genommen und ES wurde ausgelöst (ES müßte 16./17. Zyklustag gewesen sein), heute ist der 28. Zyklustag....und ich zermartere mir das Hirn ob es geklappt hat oder nicht.....Ich habe eigentlich keine Beschwerden die auf eine Frühschwangerschaft hindeuten können. Hatte lediglich um den 23. ZT ein Ziehen im Unterleib bis in die Leiste und mir ist zeitgleich ein verstärkter weißlich-flüssiger Ausfluß aufgefallen, der hat sich aber gegeben ...meine Temperaturkurve sieht -glaube ich- ganz gut aus....Ich warte aber -wie eine Gestörte- darauf das mein Busen "explodiert" bzw. die Brustwarzen empfindlich sind...irgendwie mache ich eine Schwangerschaft daran fest....da ich aber durch das Clomi eine sehr empfindliche und teilweise juckende Haut bekommen habe (ist eine ganz tolle Nebenwirkung traurig ) weiß ich nicht ob die Tatsache, daß die Brustwarzen vielleicht etwas empfindlicher sind als sonst daher kommt....der Busen ist etwas praller aber keineswegs schlimmer als ab und an sonst vor den Tagen.....also ihr merkt schon...ich bin kurz vorm Durchdrehen....Was habt ihr denn für Erfahrungen mit div. Symtomen vielleicht auch in Kombi mit Clomi gemacht bzw. was sagt ihr zu meiner Temperaturkurve ????? Ich hoffe ihr könnt sie sehen...Danke für eure Hilfe !!!!
LG Taba

[www.wunschkinder.net]


  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Sassi 25
Status:
schrieb am 01.01.2007 11:43
Hallo,

Frohes neues Jahr!!
es sieht gut aus aber ich denke du wirst dich noch gedulden müssen.

LG Sassi


  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Konifer
schrieb am 01.01.2007 14:15
Ach, Du Ärmste! Ich kann Dich gut verstehen. Diese Warterei ist furchtbar und man deutet jede Kleinigkeit. Also, ich hatte letzte Woche einen positiven ss-Test Blume und ich gucke auch 2-3 Mal am Tag, ob sich meine Brustwarzen schon verändert haben. Aber da tut sich noch gar nichts. Wäre mir ganz lieb, wenn ich irgendwas spüren würde. Das einzige, was ich habe, ist dieses Ziehen, wie wenn die Mens kommt.
Tja, Du musst wohl leider noch ein wenig warten. Aber doch nicht mehr lange, oder? Du kannst doch moren schon einen Test machen, wenn ich das richtig sehe!
Ich wünsche Dir viel Glück!
LG Jenny


  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Taba69
schrieb am 01.01.2007 14:38
Hallo Konifer,
danke für deine Antwort und erst mal Glückwunsch zur Schwangerschaft !!!! Hast du auch Clomifen genommen ? Ich hatte im letzten Zyklus erst 16 Tage noch dem Eisprung meine Tage bekommen...daher nehme ich mal an, daß es diesmal -wenn nicht schwanger- genauso sein wird.....Um nicht gleich enttäuscht zu werden habe ich mir vorgenommen erst mal das Wochenende abzuwarten und dann erst ggf. Anfang der kommenden Woche zu testen....Hast du außer den Krämpfen keine Beschwerden ?
Andererseits wenn du schon positiv getestet hast dann ist es ja nicht das Schlechteste wenn frau keine großen Beschwerden hat.....
Sitze weiterhin auf "heißen Kohlen" zwinker

LG
Taba


  Werbung
  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Konifer
schrieb am 01.01.2007 16:09
Oh, ich hätte so gerne Beschwerden (Das sage ich jetzt noch...)! Die Zeit bis zum 1. US kommt mir schlimmer vor als die ganze WS (noch 1,5 Wochen!). Ich weiß, das hört sich bescheuert an, aber ich trau mich noch nicht, mich zu freuen.
Also, bei mir hat Clomifen nicht gut gewirkt, deshalb hatte ich in diesem Zyklus Letrozol, das ist etwas ähnliches. Mir war davon ein wenig übel, aber nur in der Zeit, in der ich es tatsächlich genommen habe. Ansonsten hatte ich davon keine Nebenwirkungen.
Oh, na dann musst Du ja tatsächlich noch ein paar Tage warten, wenn Du erst bei ES+16 testen willst. Ich will Dir ja keinen Floh ins Ohr setzen, aber ich habe genau 2 Wochen nach der Ins. getestet, das war ca. der 26. Zyklustag. Das Ergebnis war extrem blass und hat mich zunächst nur noch mehr verwirrt, aber meine FÄ meinte "ein bisschen ss gibt es nicht" Und die Blutwerte des nächsten Tages haben es dann auch bestätigt.
Aber wenn Du es aushälst, würde ich mit dem Test auch noch etwas warten. Verdammt schwierig... ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen!
Noch mal zu den Brustwarzen: ich habe jeden einzelnen Pickel als mögliches Zeichen dafür oder dagegen gedeutet - es ist echt schlimm!
LG Jenny


  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Konifer
schrieb am 01.01.2007 16:13
Ach, noch was: mein ES war übrigens schon am 12. Zyklustag. Also ein paar Tage früher als bei Dir. Dann solltest Du wohl besser doch noch etwas warten. Es gibt doch nichts enttäuschenderes als einen schneeweißen ss-Test. Und den kannst Du Dir ja (HOFFENTLICH) sparen, wenn Du nicht zu früh testest....
Also, weiterhin: Clown crazy Clown crazy Clown crazy Clown crazy Clown crazy


  Re: kurz vorm Durchdrehen....
no avatar
   Taba69
schrieb am 01.01.2007 16:48
Das mit den "Pickel deuten" an den Brustwarzen kenn ich auch....dachte schon nur ich alleine würde mich so genau "untersuchen" zwinker Das mit dem schneeweißen Test ist wirklich nur zum Runterziehen....deshalb lieber etwas warten.....
Na ja, mal sehen was passiert oder auch nicht.....
Wünsche dir noch einen schönen Feiertag

LG
Taba




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021