Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen?
no avatar
   Fuzzieblume
schrieb am 31.12.2006 10:55
Hallo zusammen!

Bin meistens nur stille Mitleserin und bekomme auf diese Weise schon viele Fragen beanwortet!
Ich habe die letzten Wochen ständig Untersuchungen und Ultraschall gehabt, war immer alles in Ordnung! Beide wachsen und gedeihen! Beim letzen US am 20.12. hat mir meine Doc gesagt, dass ich immer noch Zysten an den Eierstöcken hätte, ich soll mir aber keine Sorgen machen, die würden von alleine weg gehen, das käme von der Punktion.
Die war allerdings 4cm groß, d.h. größer als die Babys zu diesem Zeitpunkt!
Ich war das 9+2. Hatte jemand das auch von Euch?
Geht das wirklich so wieder weg? Und am wichtigsten: Beeinflusst das auch die Entwicklung der beiden Kleinen nicht? Danke schonmal für Eure Antworten!
Und allen wünsche ich natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute!


  Re: Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen?
no avatar
   patchkid
schrieb am 31.12.2006 17:32
Sorry, da habe ich keine Ahnung, aber wenn der Arzt sagt das geht in Ordnung, würde ich mir keine Sorgen machen
Ich denke, dass ne Zyste nur die Entwicklung der Babies beeinflussen kann, wenn sie sich auf die Hormonproduktion der Eierstöcke auswirken würde, aber warum sollte sie das tunIch hab ne Frage




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021