Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  es zieht und sticht ... hilfe
no avatar
   Silver Eye
Status:
schrieb am 29.12.2006 15:44
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen

seit Tagen ziehts unten, muss erst mal gebückt laufen, wenn ich eben aufgestanden bin.
und seit Tage jetzt so ein stechendes Gefühl ganz unten traurig manchmal richtig unangenehm.
Und mein Tagnachtrhytmus ist total durcheinander: der Kleine turnt etwa ne Stunde vorm einschlafen und dann hat er Schluckauf und letztendlich schlafen wir beide ein
Meistens schlaf ich so bis 11 uhr und tagsüber noch ein Nickerchen Ich werd rot
der kleine Mann macht sich doch nicht aufm weg oder????? Will erst nächste Woche die Kliniktasche packen und überhaupt hab erst am Freitag den KH Vorstelltermin.

liebe Grüsse
Silver Eye


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.06 15:47 von Silver Eye.


  Re: es zieht und sticht ... hilfe
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 29.12.2006 16:20
huhu silver eye...

also ich kenne auch so eine stechen drücken unten... hm mein kleener hat seinen kopf aber auch schon ziemlich tief. ganz unten zwacks auch seit paar tagen... aber denke das normal die ärztin hat gestern auch nix negatives gesagt..

also gebückt aufstehen tue ich schon seit einigen wochen , da der kopf von ihm oft auf den schambeinknochen gedrückt hat und die kleene ihre füße und ihren po auf die rechte leiste gedrückt hat...

ohne meinen bauch nach oben zu drücken / halten klappts mit dem laufen garnet...

schlaf was du schlafen kannst . bis elf och ich werd neidisch... ich bin seit 4 tagen non stop am toilette laufen also so alle 3/4 stunde mal zum pullern mal zum spucken ... naja aufstehen tue ich dann leider schon gegen halb neun weil ich niimmi liuegen kann ... mittags derbröselt es mich dann manchmal so halbe stunde bis stunde...

also schlaf dich schön aus - so lange du kannst ... grins spätestenms ende januar ist schluss mit der ruhe... smile

also kliniktasche ist meine eigentlich fertig ( hatte sie ja schon gebraucht - und nun frisch gepackt) , 2-3-4- kleinigkeiten fehlen noch ... aber die kann man mir notfalls nachbringen...

das mit dem turnen der zwerge kenne ich - vor allem wenn ich vergess die spieluhr anzumachen... ..

also meine liebe, das du mir noch ein weilchen rund bleibst, NICH VORDRÄNGELN !!!!!!

fühl dich lieb umärmelt...


knuddelige grüße


  Re: es zieht und sticht ... hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.12.2006 19:09
Huhu Silver_Eye winkewinke

meeeensch, das ist ja echt doof mit dem ziehen und stechen Wünsche Dir alles Gute und hoffe, das es dann auch bald wieder besser ist.

Ich hab schon teilweise immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier lese, was manche in ihrer Schwangerschaft so "durchmachen". Ich hab ja GAR NIX!!!! Ich werd rot Die ganze Schwangerschaft über ging es mir supergut und auch jetzt....10 Tage vor ET....gehts mir super. Außer, das die Bewegungsfähigkeit natürlich deutlich weniger wird. Aber sonst.... Hab zu meinem Schatz gesagt, wenn jede Schwangerschaft so wäre, würde ich gerne noch 5 nachschieben *gg* Aber ER???? Bekommt da Schweissperlen auf seiner Stirn....LOL Neeeee.....lieber das Schicksal nicht herausfordern. Wir freuen uns tierisch auf unseren Butzele Ja

Ganz liebe Grüsse und guten Rutsch, gell!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020