Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  kurzer Bericht
no avatar
   Mandy K
Status:
schrieb am 28.12.2006 10:16
Hallo Mädels winken

möchte mich auch mal wieder melden.Mein Mann war bis heute früh da und da habe ich über die Feiertage nur mal kurz reingesehen.Es war ja auch nicht so viel los hier.
Ich war gestern wieder zur Vorsorge und meinen beiden Mäusen geht es gut.Sie wiegen jetzt 950 g und 880 g.Ist zwar nicht so viel wie bei Einlingen um diese Zeit aber für zwei ist das lt. FA ok.Mir selbst gehts nicht so gut,es ist eben alles sehr anstrengend ich muß mich auch viel ausruhen und soll mich schonen damit ich so lange wie möglich zu Hause bleiben kann.Ich bin froh über jede Woche die rum ist weil ich solche Angst vor einer Frühgeburt habe.Alle sagen das es gut ist wenn die Zwillinge wenigstens bis zur 36. SSW drinnen bleiben und das möchte ich so gerne schaffen.So lange ist das doch gar nicht mehr.Mit der Hausarbeit halte ich das auch so -ich kann immer nur jeden Tag etwas machen und selbst das mit Pausen weil ich vom stehen immer solche Rückenschmerzen bekomme.Der Bauch ist auch wieder ordentlich gewachsen und an Gewicht habe ich bis jetzt 14,5 kg zugenommen.Oh weh und da kommt noch was dazu aber das kann ich mir nach der Geburt dann alles abrennen wenn ich mich um zwei Minis kümmere.

LG Mandy


  Re: kurzer Bericht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.12.2006 10:44
Liebe Mandy, das hört sich doch gut an daß soweit alles ok ist. Mir geht es gleich wie dir, obwohl ich noch so wenig weit bin hab ich jetzt schon furchtbare Angst vor einer Frühgeburt. Ich wünschte ich wäre auch schon in der 28. SSW. Aber wenn bis jetzt alles gut ist dann geht es auch länger gut. Meist zeichnet sich eine Komplikation weit vorher ab, und dann kann es höchstens sein daß man die letzten Wochen mehr im Liegen verbringt. Aber bis zur 35. SSW schaffst du es bestimmt. Viel Glück weiterhin!


  Re: kurzer Bericht
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 28.12.2006 10:57
Liebe Mandy

meine beiden wurden 33+5 geboren und waren topfit. Beide Apgar 10/10, nur kurz im Wärmebett. Setz dir Etappenziele - das nächste ist dann die 30, dann die 32, dann die 34. Und dann einfach immer von einem Tag zu nächsten. Ich stand morgens auf und nahm mir vor, diesen Tag zu schaffen. Und abends ging ich ins bett mit dem Bewußtsein, wieder einen Tag geschafft zu haben.

Und lass die Hausarbeit sein, wenn du einen harten Bauch dabei bekommst. Die Kinder sind wichtiger! Wenn du dich nicht selbst versorgen kannst und niemanden hast, lass dich lieber ins KH einweisen - du mußt da ja nicht auf ein anderes Kind Rücksicht nehmen. Schon dich so viel du kannst, die Kinder sind es wert!

LG


  Re: kurzer Bericht
no avatar
   zuka
schrieb am 28.12.2006 10:57
hallo mandy winken

schön von dir zu lesen und das es deinen mäusen gut geht. Ich freu mich
naja, dir kann man eigentlich nur gute besserung wünschen....aber wahrscheinlich
hilft das nicht. wenigstens verläuft bisher alles komplikationslos, das ist doch schon mal gut!!! halt die ohren steif, ihr schafft das ganz bestimmt

Bussi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023