Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gibsabdruck Wann und Wie genau?
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 19.09.2006 09:13
Hallo ihr Gipsexpertinnen zwinker

Nachdem ich gestern neidisch auf Lischens Gibsabdruck geguckt hab, muss ich doch mal ganu dumm fragen:

Wie genau macht man sowas eigentlich?

Was braucht man alles an Materialien und wo bekommt man die?
Wie lange dauert sowas und welche Farben und/oder Lacke nimmt man denn da zum anmalen????

Mag mich auch mla dran versuchen, aber ich sollte sicher noch ein paar Wochen damit warten, gell????




  Re: Gibsabdruck Wann und Wie genau?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 19.09.2006 09:26
Also ich ahbe meinen Gibsabdruck jetzt am Wochenende gemacht bei 33+2

Die Materialen habe ich im I-Net bestellt bei www.bellyart.de und ich persönlich finde das Set von ihr sehr schön. Da ist der Gibs, eine Creme für den Bauch, ein Badeschwamm, ein Badezusatz ( für hinterher), Schleifpapier zum Nacharbeiten, Gesso ( gegen Vergilben) und Acryllack zum Bemalen alles mit dabei.

Der Abdruck hat ca. 90 Minuten gedauert. Etwas über 60 Minuten hat es gedauert, bis meine Mann den Abdruck angefertigt hat und dann saß ich ca. noch 20 Minuten bis der Abdruck sich vollständig gelöst hat.

Jetzt liegt es hier auf dem Tisch und ich werde ihn heute Abend noch Nachmodellieren und von drinne an einigen Stellen stabilisieren und dann irgendwann bemalen.

Also ich denke der 9 SSM ist ideal für den Abdruck, der Bacuh ist schön groß und rund, aber man kann auch noch eine Stunde einigermaen Stillsitzen, damit der Abdruck etwas wird.

Also viel Spaß dabei...




  Re: Gibsabdruck Wann und Wie genau?
no avatar
   Cherda
schrieb am 19.09.2006 09:50
Ich hab die günstigere Variante gewählt auch wenn sie mit Sicherheit weniger schön ist: ich habe mir Gips aus dem Sanitätshaus besorgt (sind solche Rollen) und Melkfett um den Bauch vorher richtig einzuschmieren.
WIr waren viel schneller zum Glück, haben ungefähr eine halbe Stunde gebraucht. War auch gut so, denn wir haben's im Stehen gemacht (da fand ich meinen Bauch schöner).
Ich bin sehr zufrieden, der Abdruck ist ganz schön, allerdings nicht so glatt wie bei Lischen. Liegt wahrscheinlich am Gips. Anmalen werde ich ihn aber trotzdem auch noch (irgendwann....)
Ach ja, wir haben den Abdruck letzte Woche gemacht (36.SSW), war aber schon ziemlich anstrengend.

lG und viel Erfolg -Cherda






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020