Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   patchkid
schrieb am 18.09.2006 18:53
Hier liest man ja immer wieder was davon, aber ich weiß nicht was in Ordnung ist und was nichtIch hab ne Frage
Also, seit etwa einer Woche habe ich häufiger - vor allem Abends - einen harten Bauch und verstärktes Ziehen.
Bedeutet das was Schlimmes? Ich mach mir schon wieder Sorgen, mit unserem Kleinen könnte was nicht in Ordnbung sein.




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   cm7971
schrieb am 18.09.2006 19:08
Hallo Bine,

das der Bauch abends mal hart ist, ist glaube ich normal. Bedingt durch die Anstrengungen des Tages. Zumindest geht es mir genauso.
Allerdings solltest Du vielleicht auf Nummer Sicher gehen und Deinen FA fragen.
Mal sehen was die anderen Mädels antworten.




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   mariechenichteingeloggt
schrieb am 18.09.2006 19:25
habe heute gerade meine hebamme gefragt...
sie sagt 6-7 mal am tag darf das passieren, wenn es öfter ist, sollte man evtl magnesium erhöhen und beobachten.

bei mir wird der bauch nicht nur abends manchmal hart. auch tagsüber, wenn ich mich dann kurz ausruhe , gehts wieder weg...


liebe grüße
marieche


  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   patchkid
schrieb am 18.09.2006 19:34
Danke euch! Ich werde auf alle Fälle nochmal die FÄ fragen, aber neue Fragen kommen immer dann auf wenn ich gerade erst dagewesen bin zwinker
Werd mir aber jetzt auch eine Hebamme suchen - so für die Fragen zwischendurch grins




  Werbung
  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   Felis
schrieb am 18.09.2006 19:34
Ich würd's auf jeden Fall mal beim Arzt ansprechen. Klingt nach Übungswehen, aber für die ist es fast noch ein bissel früh bei dir (so ab 20.SSW sind sie normal). Schon dich auf jeden Fall, nimm Magnesium und trink viel. Solange sie einzeln kommen und nicht schmerzhaft sind, gibt's vermutlich keinen Grund zur Sorge.




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   peyote
schrieb am 18.09.2006 19:55
Ich war erst letzte Woche beim Gyn wegen dieser Sache. Und der meinte, 2 mal in der Stunde wäre normal ab der 20. Woche.
Ab der 30. Woche wäre sogar 3 mal noch tragbar. Aber der Bauch sollte nicht lange hart sein.
Auf jeden Fall muss das beobachtet werden.

Liebe Grüße,
peyote




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   benge
schrieb am 18.09.2006 22:56
Hallo!

Ich habe auch immer wieder einen harten Bauch, ich weiss noch dass ich das bei meiner ersten ss auch hatte, aber ich glaube nicht so früh!
Morgen habe ich FA Termin und frage mal nach, wir sind ja fast gleich weit zwinker !

Liebe Grüsse




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   patchkid
schrieb am 19.09.2006 06:37
Da bin ich ja gespannt!!!




  Re: Wie ist das mit nem harten Bauch?
no avatar
   susix
schrieb am 19.09.2006 15:50
Ich habe das auch seit 2 Wochen ca...hatte letzten Dienstag US-Termin und meinen FA darauf angesprochen...

Er meinte, brav Magnesium nehmen, damit daraus nicht mehr wird...
und wenns nicht öfter als 10x am Tag ists, ists ok...
ich hab das nur wenn ich abends ins Bett gehe...manchmal...
also wohl normal...

LG Susix






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020