Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie sind richtige Wehen?
no avatar
   tweety99
schrieb am 18.09.2006 16:56
Hallo,

hab mal wieder ne Frage. Wie erkennt man "richtige" Wehen?

Hab letztens schonmal gepostet, und geschrieben das ich immer so eine Art Mens schmerzen habe.

Aber jetzt kommen noch diese Rückenschmerzen und Leistenziehen dazu, jedoch keine Wehen (also das sich der Bauch zusammenzieht).

Muss man denn die Wehen, wenn es losgeht schon veratmen?
Oder zählt man auch sowas schon zu Wehen?

Bin gerade echt hilflos.

Liebe Grüße




  Re: Wie sind richtige Wehen?
no avatar
   cm7971
schrieb am 18.09.2006 17:01
Kann Deine Verunsicherung verstehen und ich bin froh das es bei Fabienne damals mit dem Blasensprung losging. Die richtigen Wehen kamen dann im KKh und eins kann ich Dir sagen was anderes als veratmen geht gar nicht.
Manche Frauen spüren ausser Rückenschmerzen nicht anderes und auch das sind dann schon Wehen.
Hast Du eine Hebamme die vorbei kommen kann??? Wenn es zu schlimm wird, dann fahr lieber zum Doc oder ins Kkh.




  Re: Wie sind richtige Wehen?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 18.09.2006 18:45
Angeblich schmerzhaft. Hatte ja leider selbst keine, nur Vorwehen, die auch schon recht heftig waren, aber eher unangenehm als schmerzhaft und nicht muttermundwirksam. Aber bei mir wollte man Wehen vermeiden und hat deshalb alles ruhiggestellt. Wenn du Bedenken hast, im Zweifelsfall lieber einmal mehr ins KH und im Kreissaal ein CTG schreiben lassen.

LG




  Re: Wie sind richtige Wehen?
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 18.09.2006 19:43
Also meine Hebi hat damals immer zu mir gesagt:
jemand der so fragt und so am Telefon sprechen kann hat noch keine Wehen mit denen man ein Kind bekommen kann zwinker

Nicht wirklich tröstlich, ich weiß, aber ich muste die Erfahrung machen das sie Recht hat.
Richtige Wehen, Geburtswehen, mekrst du und dann fragst du auch nicht mehr. zwinker
Alles andere sind vielleicht Vor-oder Übungswehen......




  Werbung
  Re: Wie sind richtige Wehen?
no avatar
   sandr_969
schrieb am 18.09.2006 19:45
warm Baden (34Grad)


wenn die "Schmerzen" schlimmer werden , sind es richtige
Wehen...
LG




  Re: Wie sind richtige Wehen?
no avatar
   tweety99
schrieb am 19.09.2006 11:36
Hey,

also muss man dann auch schon zu Hause die "Wehen" veratmen?

Hab nur ab und zu diese Rücken- und Bauchschmerzen, aber wenn sie da sind, dann immer gemeinsam.

Hab am Donnerstag wieder Termin beim FA, ob es dann reicht, wenn die Schmerzen zum aushalten sind, oder sollte ich lieber eher hin gehen?

Liebe Grüße
Kerstin




  Re: Wie sind richtige Wehen?
avatar    Pixy
schrieb am 19.09.2006 20:59
Hi,

ich hab mal gelesen, wenn man sich fragt, sind das Wehen? - dann sind es noch keine grins

Glaub mir, wenn es losgeht, dann weißt mit Sicherheit, dass das Wehen sind. Das tut schon ziemlich weh ... ist aber wirklich zum aushalten - fand ich jedenfalls.




  Bei richtigen Wehen....
no avatar
   denise412
schrieb am 20.09.2006 11:20
...musst du nicht mehr fragen ob es Wehen sind....solange du noch fragen musst, sind es noch keine ...smile






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020