Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   Fergy
schrieb am 18.09.2006 13:16
Hallo,

hatte hier schon jemand eine vaginale Geburt nach einem Kaiserschnitt und kann mir etwas darüber berichten?

Ich strebe nämlich eine "normale" Geburt an, vor allem da ich hoffe, dass ich hinterher schneller wieder fit bin und es mit dem Milcheinschuss besser
klappt.

Das Baby liegt derzeit leider nicht in Schädellage




  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 18.09.2006 13:55
Frag mal Esda. Bei der war es so und sie hatte bei ihrem David wohl eine Traumgeburt, obwohl die Zwillinge KS waren.

LG




  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   Fini
schrieb am 18.09.2006 14:02
Hallo,

meine Freundin hatte vor 3 Jahren einen Kaiserschnitt, ihr jetziges Baby kam "normal" zur Welt. Sie hat gesagt, die Geburt hat 2 Stunden gedauert, war ziemlich heftig von den Schmerzen und einen Dammschnitt hat sie auch gebraucht und wurde glaub sogar noch mit der Saugglocke geholt.

Aber sie meint auch, sie hat sich viel schneller erholt wie beim Kaiserschnitt und hatte danach ein paar Sitzbäder gemacht und alles war i.O.




  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   Sabine80
schrieb am 18.09.2006 14:12

Hi!!

Also, wenn ich 10 Monate nach der Entbindung von meiner Kleinen keine Bauch-OP gehabt hätte, dann würde ich jetzt auch normal entbinden nach dem 1. KS.

So geht´s aber leider nicht und ich bekomme wieder einen KS.

Aber das ist nicht unmöglich, normal zu entbinden.

Einmal KS immer KS finde ich Blödsinn.


LG

Sabine




  Werbung
  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   peyote
schrieb am 18.09.2006 14:37
Hallo Fergy,
nach meinem Zwillings-Kaiserschnitt vor knapp vier Jahren würd ich mir auch eine Spontangeburt wünschen.
Meine Stillprobleme führe ich auch auf den KS zurück und hoffe, dass es diesmal klappt. Aber wenn nicht, kann ich es auch nicht ändern.

Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass alles gut klappt.
Liebe Grüße,
peyote mit twins und babygirl




  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   Steffi1972
schrieb am 18.09.2006 14:38
Hallöchen!!!

Also ich habe 1991 meine Tochter per Sectio entbunden, meinen Sohn 1995 dann "ganz normal" also vaginal. Er war ein Riese, 56cm und 4400gramm schwer und es war eine völlig problemlose Geburt.
Im August 2005 hatte ich eine riesen Bauch OP (einmal der Länge nach von oben nach unten aufgeschnitten) und meine Tochter ist im Juni diesen Jahres spontan geboren....
Also alles gar kein Problem, kommt halt immer nur drauf an wie die Ärzte in deinem Krankenhaus darüber denken. Und du wirst auf eine PDA verzichten müssen damit du merkst falls etwas passiert. Meine Hebamme hat in fast 26 Berufsjahren erst einmal erlebt das eine Gebärmutter gerissen ist.....

Liebe Grüße, Steffi


  Re: Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 19.09.2006 03:22
Ich selbst hatte keinen Kaiserschnitt, aber mein Arzt sagt immer, dass bei normalem Schwangerschaftsverlauf eine normale Gebrut schon ab einem Jahr nac h Kaiserschnitt wieder möglich sein kann. Er ist allerdings spezialist für Wassergeburten ...






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021