Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  irgendwie ratlos *hilfe*
no avatar
   Oktobermama
schrieb am 18.09.2006 10:58
Hallo!

Ich habe eigentlich einen 28 Tage Zyklus, aber laut LH Test und MS war der diesmal 5 Tage später.

Nun habe ich gestern morgen einen ss-Test mit 25 Einheiten gemacht, der gaaanz leicht positiv ist/war.
Heute morgen einen 10 Einheiten Test, ohne Morgenpipi, der negativ war.

Ich müßte heute ES+11 sein.

Was meint Ihr nun?

LG Oktobermama




  Re: irgendwie ratlos *hilfe*
no avatar
   zuka
schrieb am 18.09.2006 11:02
ich meine das pipi tests total blöd sind
und in diesem fall auch sinnlos, weil viel zu früh...
nix für ungut, aber bis 2, 3 tage nach NMT könnte man wohl schon warten Ich hab ne Frage
oder zum bluttest gehen, denn der HCG im urin ist dem im blut auch noch 2 tage hinterher.




  Re: irgendwie ratlos *hilfe*
no avatar
   Felis
schrieb am 18.09.2006 11:05
Nochmal 3 bis 4 Tage warten und nochmal testen




  Re: irgendwie ratlos *hilfe*
avatar    silwer
schrieb am 18.09.2006 11:12
Warte noch ein paar Tage, auch wenn´s schwerfällt.
Als Test kann ich dir den Clearblue digital empfehlen, der sagt eindeutig was Sache ist und man braucht nicht rätseln ob da nun ´ne 2. Linie ist oder ob man sie sich einbildet oder ob es nur ´ne Verdunstungslinie ist.
Würde aber noch 4-5Tage warten wenn dein ES diesen Mnat später war.
Viel Glück!

Gruß
Silwer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020