Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie soll ich das nur überstehen?
no avatar
   Merlinja
schrieb am 18.09.2006 10:08
Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte wirklich ein schreckliches We! Mein Bruder hatte mal wieder einen Zuckerschock und diese Bilder verfolgen einen über Wochen. Ich hab es ja nicht zum ersten Mal mitgemacht, aber trotzdem. Er wohnt nebenan und morgens um halb fünf rief seine Freundin mich rüber. Ich hab ihn schon schreien gehört. Beide Fenster waren auf.
Und bis der Notarzt da war....muß man ihn festhalten, weil ein Krampf den nächsten jagd. Blut aus´m Mund usw usw.....

Jedenfalls war es echt ne richtige Aufregung. Wir mußten noch zur Hochzeit nachmittags. Feiern ging dann auch nicht richtig.

Jedenfalls ist es bei mir im Bauch seitdem ziemlich ruhig. Ich merke nichts mehr. War das zu viel für ihn?????
Ich dachte, grade deswegen meldet er sich, daß ich ruhiger werden soll, aber nichts....ich hoffe, es ändert sich heute noch.

Morgen muß ich zum FA. Bei mir wird morgen der speziellen Diabetis-Test gemacht. - weil mein Bruder halt auch Zucker hat. Oh man, gut, daß es gemacht wird, nachdem.....

Wollte es mal los werden und danke für´s "zuhören"!

Liebe Grüße
Merlinja



Beitrag geändert am : (Mo, 18.09.06 10:10)


  Re: Wie soll ich das nur überstehen?
no avatar
   zuka
schrieb am 18.09.2006 10:24
oje, das tut mir leid mit deinem bruder traurig gute besserung für ihn
und ganz viel glück bei eurem termin, das du verschohnt bleibst





  Re: Wie soll ich das nur überstehen?
no avatar
   noahline
schrieb am 18.09.2006 10:26
Liebe Merlinja,

versuch Dir erst mal keine Sorgen zu machen. Es hat sicher dem Krümel nicht geschadet. Freu Dich auf deine nächste Untersuchung . Da bekommst Du sicher ein schönes Bild.

Ich drück Dir die Daumen

Lieber Gruss






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020