Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   xochitl
schrieb am 18.09.2006 02:26
Der Organultraschall hat nun Klarheit geschaffen, warum mein Zwillingsmädchen nicht richtig wächst und kein Fruchtwasser hat: es hat beidseitig keine Nieren. Vermutlich schafft sie es nicht mehr lange oder wird tot geboren werden.
Ich weiss gar nicht, was ich noch schreiben soll. Natürlich habe ich wie wild gegoogelt, aber es gibt wohl wirklich keine Rettung.
Ich kann nur hoffen, dass der Junge davon nicht beeinträchtigt wird.
Xochitl




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   LeeLee
schrieb am 18.09.2006 02:42
Xochitl,

das tut mir wahnsinnig leid. Ich weiß nicht, was ich sagen soll.

Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass alles den positivsten Verlauf nimmt, der in diesem Fall möglich ist.






  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   sandr_969
schrieb am 18.09.2006 06:40
Man, ich wünsche Dir viel Kraft und alles Gute!!!
LG




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 18.09.2006 07:24
sehr treurig Das tut mir furchtbar leid und ich drücke alle Daumen das es deinem Sohn weiterhin gut geht un du einen guten WEg finden wirst deine Tochter gehen lassen zu können wenn es soweit ist!

Das ist so unfassbar schlimm traurig




  Werbung
  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   zuka
schrieb am 18.09.2006 07:35
oje sehr treurig ich weiß auch nicht was ich sagen soll traurig
ich wünsche euch ganz viel kraft.




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
avatar    hannovergirl2006
schrieb am 18.09.2006 07:54
Das tut mir wirklich leid.Ich wünsche dir ganz viel Kraft.
Als ich ein Zwilling verloren habe,hat man mir gesagt,daß es das andere Baby nicht beeinträchtigt und es weiterhin gesund wachsen kann.

Ich wünsche dir alles Gute.

LG
Diana




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   MSiggi
schrieb am 18.09.2006 08:25
Das ist wirklich schrecklich und ich hoffe Ihr schafft das durch zustehen.
Und vor allem wünsche ich Euch, das Euer Sohn gesund zur Welt kommt!

Mau




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   Hope810
schrieb am 18.09.2006 10:30
schweigen Das tut mir so leidtraurig

Ich denke ganz fest an euch & drücke fest für euch die Daumenknuddel




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 18.09.2006 10:37
Oh neinsehr treurig

In so einem Fall wird wohl die Natur ihren Beitrag dazu leisten.
Ich hatte auch Angst, daß mein anderer Zwilling etwas hat, nachdem der eine gestorben ist. Aber sie ist quietschfidel.

Ich drücke dich in meinen Gedanken, das ist ein verdammt harter Wegsehr treurig

Liebe Grüße Pedechen


  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   Cherda
schrieb am 18.09.2006 10:40
Ach wie traurig....! Ich wünsche euch auch viel Kraft in der nächsten Zeit, dass ihr euch von eurer Tochter verabschieden könnt und dass es euerem Sohn weiterhin gut geht!

lG Cherda




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
avatar    FantaSie66
schrieb am 18.09.2006 10:54

Es tut mir sehr leid, dass das Leben so hart zu dir ist. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft für das, was dir bevorsteht.
Liebe Grüße Steffi




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 18.09.2006 11:13
Oh nein traurig
Das tut mir so leid...

Fühl dich ganz fest gedrückt




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.09.2006 12:27
Das tut mir sehr leid alle daumen das es deinem Jungen gut geht




  Re: Zwilli hat Nierenagenesie :-=((
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 18.09.2006 14:37
ach du schweigen

bin sprachlos.

ich wünsche dir für die nächsten Wochen ganz viel Kraft und dass es zumindest der Bub schafft!!

Hummelbienchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020