Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück vom Krankenhaus
no avatar
   Leontine
schrieb am 17.09.2006 16:55
Nachdem ich heute nun bei ET+4 angekommen bin und seit gestern die Kleine viel weniger spürte, sind wir gerade eben zum Krankenhaus gefahren. Mit der Kleinen ist alles in Ordnung, was das wichtigste ist. Aber immer noch keine Wehen, Gebärmutterhals auch nicht verkürzt und der Muttermund ist auch noch nicht mal weich. Werde wenn die Kleine sich nicht doch noch entschliesst sich von alleine auf den Weg zu machen bei ET+12 ins Krankenhaus eingewiesen. Dann wird erst wohl versucht die Kleine mit Akupunktur anzuregen und wenn das nicht klappt kommen wohl die härteteren Sachen. Tja die im Krankenhaus meinten, je nachdem kann das schonmal bis ET+18 dauern. Ich sage nur Mahlzeit, zumahl die Kleine wohl jetzt schon 4100 Gramm wiegen soll.


  Re: Zurück vom Krankenhaus
no avatar
   kirsche79
schrieb am 17.09.2006 17:01


du arme! Das ist für mich auch ne Horrorvorstellung! Ich hab echt keinen Bock zu übertragen.

Aber 18 Tage ist echt lang. Solange lassen die einen hier in München nicht drüber kommen. Max. 14 Tage. Am ca. 11. Tag fangen die schon mit "härteren" Bandangen an!

Ich drück dir feste die Daumen, daß sie sich noch von allein auf den Weg macht!!

Wahrscheinlich machst du eh schon alles: Himbeerblätter-Tee, viel rumlaufen, indisch Essen gehen (tip meiner hebi).!






  Re: Zurück vom Krankenhaus
no avatar
   fusselmeisje
schrieb am 17.09.2006 17:03
Hallo,

na das zerrt doch bestimmt ganz schön an den Nerven, diese Warterei! Das bleibt mir Gott sei Dank erspart, denn ich bekomme am 10. Oktober einen geplanten Kaiserschnitt. Hätte zwar schon gerne lieber eine Spontangeburt erlebt, aber wenn ich mir das so anhöre, dann bin ich auch etwas froh über den Kaiserschnitt grins

Ich wünsche dir auf jeden Fall weiter alles Gute und das die Kleine bald kommt!!!!

Lg Susi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020