Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gewebe nach Dammmassage
no avatar
   Ich
schrieb am 16.09.2006 19:43
Ich habe eine Frage: Ich mache ja fein Dammmassage, was passiert aber mit dem Gewebe, wenn man z.B. eine Woche keine Massage macht? Bleibt es trotzdem so dehnungsfähig oder bildet es sich zurück? Vielleicht kennt sich jemand aus?!


  Re: Gewebe nach Dammmassage
no avatar
   rebecca30
schrieb am 16.09.2006 20:00
gute Frage Ich hab ne Frage Würd mich auch mal interssieren !

Bin schon gespannt auf Antworten !

winken
Rebecca




  Re: Gewebe nach Dammmassage
no avatar
   fienchen !!!
schrieb am 16.09.2006 20:29
Wie macht man denn eine Dammmassage Ich werd rot !
Ich kann mir darunter nicht viel vorstellen.
Zu was soll das Nützlich sein?
Ich weiß, wirklich doofe fragen, aber was soll´s --- ICH STELL SIE TROTZDEM ?
Gruß fienchen !!!




  @fienchen
no avatar
   rebecca30
schrieb am 16.09.2006 20:52
Die Dammmassage soll den Damm – das Gewebe zwischen dem After und der Vagina – stärken und so im besten Fall während der Entbindung einen Dammriss oder Dammschnitt verhindern.

winken
Rebecca




  Werbung
  Re: @fienchen
no avatar
   Ich
schrieb am 16.09.2006 21:44
ach mensch, schade dass uns da keiner weiterhelfen kann... interessant wärs nämlich schon und auch gut zu wissen.


  Re: Gewebe nach Dammmassage
no avatar
   Bern
schrieb am 17.09.2006 09:30
Hallo,

meine Hebi hat gesagt, dass die Dammmassage nur Sinn macht, wenn man sie auch jeden Tag macht. Ansonsten wäre es halbherzig und würde nicht viel bringen.

LG
Bern




  Re: Gewebe nach Dammmassage
no avatar
   lenna
schrieb am 17.09.2006 18:01
Mindestens alle 2-3 Tage, meinen Infos nach, ist schon notwendig. Täglich ist aber besser. Nach einer Woche Pause fängt man wohl quasi von null wieder an.
Lenna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020