Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Atemnot, werauch?
no avatar
   Luuna26
schrieb am 15.09.2006 16:16
Hallo,

ich wollte mal fragen wer von euch auch manchmal Probleme beim Atmen hat obwohl man sich gar nicht anstrengt?

Ich hatte das in meiner ersten ss nie und jetzt sitz ich auf Arbeit und muss zeitweise richtig nach Luft ringen. Ob das vielleicht auch mit den Übungswehen zu tun hat. Oder liegt der kleine Mann nur komisch drinnen?

Wer kennt das von euch?




  Re: Atemnot, werauch?
no avatar
   *Joelle*
schrieb am 15.09.2006 16:23
Also direkt Atemnot hab ich nicht - aber mir geht auch schnell die Puste aus.

Liegt wohl daran, dass die inneren Organe verschoben sind und alles rundherum drückt.

Ich denke es ist normal - ich würde mir da jetzt keine großen Sorgen machen.




  Re: Atemnot, werauch?
no avatar
   ***hope***
schrieb am 15.09.2006 16:39
wenn ich auf der rechten Seite liege kann ich schwerer atmen.

natürlich auch beim treppensteigen grins

hab ja auch schon 15 Kilo mehr Ohnmacht




  Re: Atemnot, werauch?
no avatar
   Luuna26
schrieb am 15.09.2006 16:42
zugenommen hab ich so 5 Kilo. Wird schon normal sein es soll ja jede ss anders sein. Muss mal am Montag die FÄ fragen.

Danke für Eure Antworten

LG


Andrea




  Werbung
  Re: Atemnot, werauch?
no avatar
   benge
schrieb am 15.09.2006 20:11
Mach dir keine Sorgen, deine Atemnot ist ganz normal, die Gebärmutter wächst und drückt die Organe aufs Zwerchfell, so fällt dir das Atmen manchmal schwierig!
Ich weiss noch bei meiner ersten ss, ich schnaufte wie ein Walross obwohl ich nur ganz entspannt vor dem Fernseher sass zwinker

Mein FA sagte mir, es hilft wenn man die Arme mal noch Oben ausstreckt und tief ein-und ausatmet und für die Nacht auf der linken Seite schlafen! Naja, manchmal halfen diese Tipps, manchmal aber auch nicht, da müssen wir durch zwinker

Liebe Grüsse




  Re: Atemnot, werauch?
no avatar
   tine20j
schrieb am 16.09.2006 18:34
hi luuna,

also ich hatte bis jetzt in der ss schon 2 mal starke atemnot, keine ahnung woran das lag.

lg.kristin






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020