Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Stechen in der Scheide war Blasenentzündung
avatar    Pagira
schrieb am 15.09.2006 15:18
Hallo Ihr Lieben

wollt Euch nur kurz sagen was es mit meinem gestrigen Stechen in der Scheide aufsich hatte.
Hab mich ja gestern brav hingelegt und musste dann plötzlich dringend zur Toilette. Ein orange-roter Schwall Blut kam mir entgegen!Ohnmacht
Machte mich dann gleich auf ins nächste KH, da meine FA die Praxis eh geschlossen hatte zu diesem Zeitpunkt.

Gottseidank geht es unserem Krümelchen gut. beten
Ich habe anscheinend eine heftige Blasenentzündung!
Hab aber ausser dem Stechen nichts sonst bemerkt, da ich eh andauernd zur Toilette musste.

Muss jetzt liegen bis Montag, Antibiotika einnehmen und dann nochmals zur Kontrolle.

Liebe Grüsse
Pagira winken




  Re: Stechen in der Scheide war Blasenentzündung
no avatar
   *Joelle*
schrieb am 15.09.2006 16:20
Ui, ne Blasenentzündung hatte ich auch während der Schwangerschaft. Ist nix Schönes. Ich bekam auch Antibiotika verschrieben mußte aber nicht liegen.

Wünsche dir weiterhin gute Besserung und das es schnell wieder weg ist.




  Re: Stechen in der Scheide war Blasenentzündung
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 15.09.2006 16:22
Oje streichel!
Gute Besserung!




  Re: Stechen in der Scheide war Blasenentzündung
no avatar
   Lisi32
schrieb am 16.09.2006 01:36
au weh

wünsche dir eine gute Besserung

und alles gute für deine weitere Schwangerschaft

Karoline




  Werbung
  Re: Stechen in der Scheide war Blasenentzündung
avatar    baboo
Status:
schrieb am 16.09.2006 14:06
hallo pagira
jagst mir immer wieder gehörigen schrecken ein! ach könnten wir doch zusammen liegen... wär weniger langweilig.
lg
lynn






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020