Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück von der VU und...(vorsicht lang)
no avatar
   *Joelle*
schrieb am 15.09.2006 13:52
... der Kleinen geht es gut.

Lt. Doc wird sie wohl nicht früher kommen - der Mumu ist nur Fingerkuppendick geöffnet und die Kleine wiegt knappe 3000 gramm. Mein Doc meinte, sie könnte ruhig noch etwas zulegen.

CTG war diesesmal bei Herschlag 147 - 160 und Wehentätigkeit bei 29%.

Wie groß sie jetzt ist, weiß ich leider nicht - ich hab es verpeilt zu fragen und im MUPA steht es diesesmal auch nicht.

Ein BIldchen konnte auch nicht richtig gemacht werden, weil Madame sich auf die Seite gedreht hat.

Was aber im MUPA steht, ich aber nicht entziffern kann ist irgendwas mit GR II??? Oder sowas. Kennt das jemand?

Doppler und FW war ohne Befund. Jetzt heißt es warten und nächste Woche Dienstag muß ich nochmal zum CTG.

Sollte Zoé nicht bis zum 23.9. da sein, wird sofort eingeleitet. Mein Doc ist der Meinung, ich hätte schon zuviel mitgemacht und will auch kein Risiko eingehen. Er wird sich dann mit seinen KOllegen im KH besprechen und 5 mal gerade sein lassen.
Damit war ich einverstanden - also kommt unsere Kleine spätestens in der letzten Septemberwoche.

So, das waren die News von uns




  Re: Zurück von der VU und...(vorsicht lang)
no avatar
   LeeLee
schrieb am 15.09.2006 14:00
Das hört sich doch alles prima an! Ich freu mich Ich freu mich Ich freu mich

Das hat was mit der Plazenta zu tun.
Ich glaube es bedeutet, dass sie etwas verkalkt ist.

Mach dir keine Gedanken!

Bussi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020