Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 13:00
Hallo Ihr!

Hoffe ich nerve nicht schon mit meiner Fragerei... wenn ja, dann sagt es mir bitte! Mich interessiert nur, wer von euch alles eine Zwillingsmama ist!? In meiner Praxis heisst es, dass es bei 2 Embryonen zu 70% nur ein Baby wird und nur 25% Zwillinge. Deswegen wundert es mich, weil ich hier von so vielen Zwillingsschwangerschaften lese!? Was sagen eure Ärzte dazu?

Danke fürs Lesen und Antworten!

Bussi,
eure Hope


  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 13:04
bin zwar keine zwillingsmami aber das mit den mehrlingsschwangerschaft hier lässt sich einfach erklären und zwas ist das deswegen hier so das mehr sind weil viele eine künstliche beruchtung hinter sich haben oder einen clomi zyklus




  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 13:08
Hi Andrea! smile Das ist mir schon klar, dass es deswegen zu Mehrlingen kommen kann. Es ist nur so, dass mir mein Arzt gesagt hat, dass man bei einer Icsi mit zwei Embryonen eher von einem einzelnen Baby ausgehen kann. Gerade deshalb wundert es mich, weil ich hier von wenigen Icsi Kandidatinnen lese, die tatsächlich nur mit einem Kind schwanger sind! Zufall?


  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   zuka
schrieb am 15.09.2006 13:10
absoluter zufall!!! ob ICSI oder IVF, die raten von zwilli ss sind gleich und ich finde, das bei sehr vielen nur 1 baby im anmarsch ist,
musst du mal in den profilen schnuppern, manchmal erkennt man`s nicht auf dem 1. blick zwinker




  Werbung
  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 13:17
Danke für die Antwort Zuka! Vielleicht kam es mir auch nur wirklich so vor!?! Bin schon gespannt wann und ob ich endlich mal ss werde... freue mich schon so auf die Icsi!


  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   zuka
schrieb am 15.09.2006 13:19
ich kann deine spannung gut verstehen zwinker wirst sehen, wenn`s dann endlich los geht, ists noch schlimmer irre
viel glück dafür!




  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   garfield74
Status:
schrieb am 15.09.2006 13:21
Hallo Hope,
also in der Kiwu-Praxis hat man mir gesagt, bei zwei zurückgesetzten ist eine im schlimmsten Falle eine Drilling-SS möglich aber auch eine Zwillings-SS. Wärend der Schwangerschaft musste ich auch zum Doppler beim Spezialisten und der hat mir gesagt es besteht immer das Risoko bei zwei zurückgegebenen das sich zwei eineiiige Zwillinge daraus entwickeln können. Das heisst, man geht immer das Risiko einer Mehrlings-SS ein und dessen sollte man sich bewußt sein. Wie gesagt es kann, muss aber nicht. Ich denke ds macht die Natur schon selber ob zwei oder eins.

LG
Natalie




  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 15.09.2006 13:37
Hallo!

Also, zu mir meinte mein Doc, ich hätte auch mit einem Single-Embryotransfer gute Chancen schwanger zu werden (Blasto-TF, Grund für die ICSI SG), aber da wir Selbstzahler waren, wollten wir die größtmögliche Chance auf eine Schwnagerschaft (aber natürlich nicht um jeden Preis, 3 Embryos kamen nicht in Frage) und wir haben die Möglichkeit, dass es Zwillinge werden in Kauf genommen.
Grundsätzlich liegt aber die Zwillingsrate in meiner Praxis gerade mal bei 15% und mittlerweile versuchen eigentlich alle Praxen Mehrlingsschwangerschaften (gerade höhergradige) zu vermeiden, da die Risiken für Mutter und Kinder einfach zu groß sind.




  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 14:12
Hallo Lucy, darf ich Dich fragen in was für einer Praxis Du warst bzw. wo hast Du den Embryotransfer durchführen lassen!?


  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   Sonnenscheinmaus
Status:
schrieb am 15.09.2006 14:36
Hallo,

bei mir hatten sie bei den ersten zwei Versuch auch zu einem Single Transfer geraten, wegen Blasto Selektion und Alter. Habe mir aber immer zwei einsetzen lassen. Beim ersten mal wurde ich dann mit einem Schwanger (leider MA 9.SSW) beim zweiten Versuch wieder Top Blastos wieder Empfehlung nur einen einsetzen zu lassen, aber zwei genommen und Negativ. Kryo auch mit 2 Top Blastos - Negativ. Jetzt beim 3. Versuch wieder Top Blastos...dieses mal kein Wort von Single Transfer und momentan bin ich mit Zwillis Schwanger. Du siehst alles kann nix muss.


LG Sandra




  16 Woche!
no avatar
   Majowka
schrieb am 15.09.2006 15:50
Ich hatte 3 Embryos transferiert bekommen und es hiess, in meinem Alter (40) ist es so gut wie ausgeschlossen, dass sich Mehrlinge einnisten "et voilá!" ich bin mit Zwillis schwanger und das schon nach der 1. ICSI.
Liebe Grüße,
Majowka
(Rest siehe Profil)




  Re: 16 Woche!
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 15.09.2006 21:40
Bei mir wurden es sogar nach Transfer von 3 Embryonen (2 Super-Blastos, eine Morula) mit 42 auch noch Zwillinge. Und das nach x Abgängen. Bei Drillingen hätte ich mich wahrscheinlich erschossen. Wenn nicht gleich, dann später zwinker Mein Arzt meinte nur, in meinem Alter hätte er noch keine ausgetragene Drillings-SS gehabt. zwillinge aber schon.

LG



Beitrag geändert am : (Fr, 15.09.06 21:42)


  Re: Wer von euch ist eine Zwillingsmama!?!
no avatar
   xenia23
schrieb am 16.09.2006 08:09
Hallo,

ich bin auch eine Zwillingsmama mit 41 zwinker.
Das ist statistisch gar nicht sooo unwahrscheinlich. Bei mir war es eine Stimulation und trotz ausgelöstem ES mit vorheriger US-Kontrolle hat sich irgendwo eine zweite EZ "eingeschlichen" zwinker))).

Das Risiko ist natürlich höher bei Stimu und wie ich neulich gelesen habe, bei Frauen (natürliche Zeugung) über 35, die schon ein Kind haben, da das FSH manchmal aus dem Rahmen fällt (war bei meiner Cousine der Fall)...

LG Xenia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020