Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie oft macht ihr US?
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 15.09.2006 12:12
Ich wollte euch mal fragen wie ihr das macht.

Es werden ja nur 3 Ultraschall-Untersuchungen von der KK bezahlt und ich kann in meiner Praxis eine Ultraschallpauschale abschließen bei der bei jeder Untersuchung Ultraschall gemacht wird und 2 3D-Bilder für 250 Euro!

Manche Gyns halten sich ja nicht unbedingt an die 3 US aber meiner schon.

Wie oft macht ihr US-Bilder und müßt ihr das auch extra bezahlen?
Ist es notwendig alle 4 Wochen ein Bild zu machen, oder hält man es auch länger ohne aus!
Wie teuer ist das bei euch so?

LG Ariane




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 12:17
ich habe beim jeden termin einen us erstens wegen dem gebärmutterhals wird vaginal geschallt ob der eh lang genug ist und dann einen schall über den bauch weil der arzt auch wissen will ob es dem baby gut geht




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   Felis
schrieb am 15.09.2006 12:21
Ich habe als Risiko-SS aller 2 Wochen Termin und bekomme jedesmal US, ohne etwas zahlen zu müssen. Meine Ärztin macht aber auch bei nicht Risiko-SS zu jedem Termin ein US, ohne etwas extra zu berechnen. Im Gegenteil, sie regt sich wahnsinnig über die Patienten-Abzocke auf, die überall stattfindet.

Ob man es "aushält", kommt sicher sehr auf den eigenen Charakter an. Mir ist es eher etwas zu viel, vor allem, weil ich auch noch aller zwei Wochen Doppler habe... Aber am Anfang der Schwangerschaft war ich sehr dankbar, mein Baby so oft sehen zu können.




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   Krümelchen28
schrieb am 15.09.2006 12:23
Also ich hab die 3 normalen bekommen und noch 3 zusätzliche da verdacht auf vorzeitige Wehen bestand und man sehen wollte, ob es dem Zwerg gut geht. Zuviele find ich selbst net so gut, da es sich ja für den kleinen wie ein einfahrender Zug anhören soll... Und das muss ja auch net sein.




  Werbung
  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   mara 12
schrieb am 15.09.2006 12:25
huhu winken

hab nen lieben doc, der macht alle 4 wochen us und ich muß nix bezahlen. Bussi

ich konnte dann ab dem ersten us auch ne videokassette mitbringen und da nimmt er dann die ganzen us bilder und aufzeichnungen auf.
zu jeder vu nehm ich sie mit. zuhause können wir dann immer wieder krümeline sehen. (is auch perfekt für meinen mann, der kann fast nie mit zur vu)

am ende hat man dann einen ganzen videofilm vom minikrümel zum rießenbaby smile

lg mara winken




  Re: Wie oft macht ihr US?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 15.09.2006 12:26
Da ich Risiko-SS bin kriege ich jedesmal einen US gemacht und damals, als ich mit meinem Sohn ss war, auch, da ich privatversichert bin zwinker Damals waren die Termine aber ca. alle 4 Wochen, soweit ich mich erinnere grins

Jetzt muss ich jede Woche hin und später wahrscheinlich alle 14 Tage, falls die schwanger halten sollte.

LG
Sternenreisende winkewinke




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   similian
schrieb am 15.09.2006 12:28
Hallo

also diese 3er Regelung ist echt doof! Wir haben die auch in der Schweiz!

Leider.

Mein Doc macht aber jedes Mal einen US. Er sagt, so sieht er viel besser wie s um die Entwicklung des Babys steht. Er berechnet mir einfach nur die 3 obligatorischen.

Um am Schluss alle US auf CD zu haben bezahle ich jetzt 150CHF (97 Euro). Brennt mir die kleinen Filmchen immer da drauf. So habe ich ein schönes Andenken.

Habe nun eine 6 Wochen Pause bis zum nächsten Schall! Mensch ist daaaaaas laaaaaaange!

Alles Gute und ich denke es ist die Mehrkosten auf jeden Fall wert!
lg




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   tati30
schrieb am 15.09.2006 12:38
Ich hatte auch nur die drei US. Meine Ärztin macht zum Ende der Schwangerschaft aber grundsätzlich noch einen vierten.

Kosten würde jeder weitere für mich 30 Euro. Einen hab ich im Krankenhaus extra bekommen (Einweisung wg. verkürztem GMH und vorzeitiger Wehen in der 28.SSW). Die haben mir aber keine Bilder mitgegeben.

Hätte am Anfang auch gerne mehr Bilder gehabt. Aber das läßt nach, wenn du eh öfters zum Arzt musst (Risiko wg. der Verkürzung).

Außerdem weiß man ja nicht wirklich, obs dem Kleinen gut tut.

LG Tatjana




  Re: Wie oft macht ihr US?
no avatar
   zuka
schrieb am 15.09.2006 12:57
ich geh recht oft zum US, weil ich doch schon sehr ängstlich bin.
mein doc versteht das, deshalb läßt er mich öfter kommen und ab und an bezahl ich eben 25 € dafür (sind aber keine 3 D US).
ich denke am preis kannst du vielleicht noch was machen, wenn du sagst, das du nicht unbedingt jedes mal ein 3 D US haben musst,
ein ganz normaler tuts doch auch zwinker




  fast jede Woche
no avatar
   Majowka
schrieb am 15.09.2006 16:02
Ich habe bis jetzt jede Woche eine US-Untersuchung und habe bis jetzt nichts dafür zahlen müssen. Wenn der Arzt nett ist und es bei der KK begründen kann, gibt es keine Probleme.
Jetzt wo die 3 Monate um sind, gehe ich alle 2 Wochen zum Arzt.
Liebe Grüße,
Majowka






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020