Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was würdet ihr machen???
no avatar
   cm7971
schrieb am 15.09.2006 08:46
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich muss mal wieder auf dem Thema rumhacken.

Habe Euch doch am Mittwoch geschrieben, dass Minimaus so ruhig ist. Tja gestern war es nicht viel mehr und heute auch noch nicht. Nun ist "leider" heute Freitag und mein FA hat nur Vormittags auf.

Ich müsste wenn ich mich nicht beruhige und er nicht aktiver wird dann also Nachmittags ins Kkh fahren.
Mein Mann hält mich schon für einen Psycho. Aber ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich habe die halbe Nacht nicht geschlafen weil ich Angst habe das irgendwas mit ihm ist. (Muss dann auch immer an das traurige Schicksal von Manitoba denken )

Was würdet ihr machen???




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2006 08:48
Fahr zum Doc.

Ich kann dich gut verstehen, hab auch oft Panik bekommen wenn mein kleiner sehr ruhig war.

So kannst du abklären ob alles in Ordnung ist und beruhigt dein WE verbringen.




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   Cherda
schrieb am 15.09.2006 08:48
Fahr hin!!! Und wenn es nur zu deiner Beruhigung ist!! Du machst dich sonst übers Wochenende noch verrückt!
Bestimmt ist alles ok, aber hol dir die Bestätigung!! Ich drück dir die Daumen

lG Cherda




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   kleine Blume
schrieb am 15.09.2006 08:57
Tja, wenn du dich so gar nicht beruhigen kannst, dann fahr ins KH und lass nachsehen. Jeder Arzt wird dafür Verständnis haben!!

Mich hatt nämlich das Posting von Manitobia auch wahnsinnig geschockt, und ehrlich wenn meine kleine zur Zeit nicht wie verrückt strampeln würde ..... wär ich vielleicht genau so unsicher!! (Vorige Woche war es das Gegenteil, da war es ziemlich ruhig in Bauch .. sofort kommen Bedenken)

In diesem Sinne




  Werbung
  Re: Was würdet ihr machen???
avatar    santorini
schrieb am 15.09.2006 08:59
Guten Morgen Conny!

Ich würd auch hinfahren. So ein kleines ctg beruhigt dich bestimmt. Ich muß auch immer an Manitoba und ähnliche Geschichten denken- und ich frage mich immer ob man den Mini hätte retten können, wenn man zum richtigen Zeitpunkt beim Arzt/KKH gewesen wäre. *Also fahr hin, obwohl bestimmt alles in Ordnung ist.

LG Santorini knuddel


* PS: Wahrscheinlich nicht, aber über so etwas vermartert man sich bestimmt dann das Hirn




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   gritikat
schrieb am 15.09.2006 09:05
Liebes, fahr hin ! Ich verstehe deine Ängste so gut und du wirst nicht ruhiger, solange du Minimaus nicht hast strampeln sehn! streichel
Egal, was andere sagen- lass nachschauen!




  @alle
no avatar
   cm7971
schrieb am 15.09.2006 09:08
Mein Schwiegervater holt mich gleich von der Arbeit ab. Ich brauche sonst über zwei Stunden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von meiner Arbeit bis zu meinem Arzt.
Ich hoffe er versteht das!!!

Dicken Knutsch an Euch und vielen lieben Dank.




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   sandr_969
schrieb am 15.09.2006 09:16
  Re: Was würdet ihr machen???
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 15.09.2006 11:07
Super Entscheidung, sonst hast du nur Psychoterror am WE, weil du dich nicht beruhigen kannstDas ist super




  Re: Was würdet ihr machen???
no avatar
   elaine.marley
schrieb am 15.09.2006 11:36
Sehr gute Entscheidung Ja
Ich hab den Bericht von Manitoba auch gelesen. Und prompt renn ich ich durch die Gegend und hab Angst. Gestern war ich kurz davor, meine Hebi anzurufen, weil ich dachte, ich hätte die Kleine den ganzen Tag noch nicht gespürt.

Bestimmt ist alles in Ordnung. Und es ist gut, dass Du nachschauen lässt, dann machst Du Dir nicht die ganze Zeit unnötig Sorgen.

Ganz liebe Grüße,
Elaine






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020