Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Das Schwiegermonster
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.09.2006 16:30
winken Ich muss mal mit einem anderen thema zu euch. Eigentlich ist sie ja ganz lieb aber in letzter Zeit tikt sie richtig ab. Ich habe ja bis zur 18. Woche gebrochen,am Anfang hatte ich Blutungen und vor kurzem lag ich mit Verdacht auf vorzeitigen Wehen im Krankenhaus. Insgesamt lag ich jetzt 5 1/2 Wochen im Krankenhaus. Meine Frauenärztin und die Hebi aus dem KH meinten ich soll mich viel schonen. Denn ich bekomme auch schnell einen harten Bauch. Gestern waren wir zu besuch da uns dann sagt sie zu mir, das ich die einzige Schwangerschaft bin die so wenig in der Schwangerschaft tuen würde. Es gebe keine anderen Schwangerschaft die das so machen würden. Die würden alle arbeiten und viel mehr tun wie ich. Sie glaubt ich schaffe nicht mal die Geburt. Sie sagt ständig das stehe ich nicht durch. Hab ich eine Wahl? Was soll denn das? Oder neulich, dreht sie sich um und meint das mein Kind mit einem halben Jahr Suppe essen muss. Ob ich das hinbekommen würde. Ich sage euch mir platzt bald der Kragen. Das ist so nervig. Es ist schade,das es so kommt. Ich weiss auch nicht,wie ich mich verhalten soll. Erstmal will ich jetzt Abstand haben




  Re: Das Schwiegermonster
avatar    sturzpueppi
schrieb am 14.09.2006 16:33
hallo Jeanni,
was sagt dein dein Mann? Der müsste doch die Fronten mal klären und seiner lieben Mama den Mund verbieten!
und das mit der Schwangerschaft - jeder erlebt die anders. Ich selbst hab da mega Glück und eine tolle SS, habe auch auch inzwischen genug andere Frauen erlebt, die ganz schön angeschlagen sind und liegen müssen oder eben sich sehr schonen oder viel spucken oder...
Also - Abstand halten von dem Monster, mit deinem Mann reden, er muss zu DIR halten und nicht zur Mama, und lass dir bloß keinen Schei.. von ihr einreden - ist ja EUER Kind, nicht ihres!
Halt die Ohren steif!




  Re: Das Schwiegermonster
no avatar
   franka05
schrieb am 14.09.2006 16:35
Hallo,

ich würde sie auf den Mond schießen. Da wäre ich schon total ausgerastet, bei solchen Sprüchen. Gemein ist das. Am besten Du hälst Dich erstmal von ihr fern, denn ich schätze die Dame nach Deinen Erzahlungen so ein, dass sie sich auch nicht auf eine zivilisierte Aussprache einlässt. Vielleicht merkt sie dann ja irgendwann, dass sie etwas rücksichtsvoller Dir gegenüber sein sollte.

LG,




  Re: Das Schwiegermonster
no avatar
   zuka
schrieb am 14.09.2006 16:36
oh je, da hast du wirklich ein besonders komisches exemplar an schiegermutter. setz dich bloß durch und sag offen deine meinung, sonst wird das noch schlimmer, wenn das baby da ist.
mach dir keinen kopf und tu das was für dich und dein baby gut ist, auch wenn du vielleicht den ganzen tag auf dem sofa liegst
und dein mann den haushalt ein wenig übernehmen muss.
so eine hexe Hammer




  Werbung
  Re: Das Schwiegermonster
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.09.2006 16:42
Danke,das ihr so schnell antwortet. Sie ist so eine typische Perfektionistin(meint sie) wird bestimmt nicht leicht. Mein Schatz hält sich raus er meinte nur ich soll mit ihr reden




  Re: Das Schwiegermonster
no avatar
   Silver Eye
Status:
schrieb am 15.09.2006 14:46
Oh je Jenni
nicht du sondern dein Mann soll mit der Schwiemu reden.
Und lass dir nix einreden. Meine sagt auch immer "SS ist keine krankheit" und die Tipps sind manchmal echt zum Letztens wollt sie uns sagen welchen Babybett wir nehmen sollen. und so weiter.... Ich würd sagen die hat ja auch nicht sofort alles richtig gemacht bei ihren ersten Kind oder?? grmpf Lass dich mal knuddel
Wichtig ist dass dein Mann voll hinter dir steht Vertrag

LG
Silver Eye




  Re: Das Schwiegermonster
no avatar
   Tinkerbell 1
schrieb am 15.09.2006 14:58
Das würde ich nicht aushalten! Ich glaube, ich würde sie auf der Stelle aufs Ärgste attackieren. "Ach Du magst wohl keine Kinder, möchtest wohl, dass ich mich nicht schone und mein Baby verliere. Och das hätt ich aber nun wirklich nicht von Dir gedacht..." Und wenn sie dann kommen würde und sagt, ach nein, so hab ich das doch nicht gemeint, dann würde ich ihr sagen, dass sie dann ruhig sein soll und dass so ne Schwangerschaft auch mal nicht so gut verlaufen kann! Puhhhhh
Ich bin sauer






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020