Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schwer gehoben!
no avatar
   *ameise*
Status:
schrieb am 14.09.2006 11:38
Toll, ich mußte gerade einen schweren Farbeimer ca. 40cm hoch in die Mischmaschine hiefen. Er wog 20kg und jetzt tut mir der Bauch weh, bilde ich mir das jetzt ein?

Mein Chef weiß das ich schwanger bin, nimmt aber keine Rücksicht und da mehrere Kollegen daneben standen habe ich nichts gesagt.
Kann denn das schon schlimm gewesen sein?

Ich denke ich bilde mir da was ein, aber ich mache mir doch Sorgen...

Beruhigt mich bitte!




  Re: Schwer gehoben!
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 14.09.2006 11:58
Ich habe bei meiner Zwillings-SS in der 28. SSW meinen 17 kg schweren Sohn noch die Treppe hochgetragen, wenn es sein mußte und es hat nicht geschadet. Ich denke, da macht ein Eimer einmalig nicht so viel aus. Aber das nächste Mal läßt du das die Männer machen. In der Schwangerschaft darfst du sowieso nicht mehr als 5 kg dauerhaft heben. Weise deinen Chef mal auf das Mutterschutzgesetz hin - im zweifelsfall Gewerbeaufsichtsamt verständigen (geht auch anonym).

LG




  Re: Schwer gehoben!
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 14.09.2006 12:48
Zitat

Mein Chef weiß das ich schwanger bin, nimmt aber keine Rücksicht und da mehrere Kollegen daneben standen habe ich nichts gesagt.

Und warum hast du nichts gesagt? Grad da hätte ich gesagt"Jungs, hebt mir mal den Eimer rein"

Wenn die es noch nicht wissen dürfen, dann sagste eben daß du Schmerzen im Unterleib hast, oder sonstwas.
Aber im Prinzip brauchst du überhaupt keine Ausrede, da du gar nicht schwer heben DARFST.




  Re: Schwer gehoben!
no avatar
   mini27
schrieb am 14.09.2006 13:30
da würde ich auch voll auf´s mutterschutzgesetz zurück greifen! ich denke zwar nicht das es das eine mal schlimm war - aber es soll ja auch nicht öfter vorkommen!
da muss dein chef rücksicht auf dich nehmen.

alles liebe
mini




  Werbung
  Re: Schwer gehoben!
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 14.09.2006 14:26
Hallo Ameise,

Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann dass da jetzt was passiert ist finde ich: Dein AG muss sich nach dem Mutterschutzgesetz richten, dafür ist es da ! Zum Schutze der werdenden Mutter ! Sprich ihn nochmal an, ansonsten würde ich dies dem Fa sagen, evtl. brauchst du dann ein Beschäftigungsverbot.
Besonders nach der ICSI finde ich, hast du es verdient eine ruhige, sorgenfreie ss zu haben.
Meine Meinung !

LG, Gewürzli






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020