Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ist das wirklich wahr?
no avatar
   Merlinja
schrieb am 13.09.2006 13:13
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe Freundinnen, die schon ein Baby oder mehrere haben. Die haben mir gesagt, daß ich mich nach der Geburt nicht eincremen darf und kein Deo mehr nehmen darf.
Also Deo nur spezielles....
Sonst würde mein Baby mich nicht eindeutig am Geruch erkennen. Mir ist schon klar, daß ich kein Parfüm auftragen, wenn das Baby an meinem Hals liegt.....aber.....

Nach dem Duschen creme ich mich immer ein. Ohne halte ich das nicht aus. Also dann juckt alles wie verrückt.

Gibt es Creme´s und Deo´s, die ich benutzen darf?

Ich hab das noch nie gehört....und ihr?????

Danke für Antworten
und nen lieben Gruß
Merlinja




  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   zicke1311
Status:
schrieb am 13.09.2006 13:18
Hallo,

naja, man sagt, dass man schon weitestgehend drauf verzichten sollte, weil das Baby so den "unverfälschten" Geruch seiner Mama bekommt und sie so leicht immer wieder erkennt. Andererseits: Ich hab mich auch nicht 100 Prozent dran gehalten - man will sich ja auch selbst wohlfühlen. Mein Tipp: Nicht übertreiben, aber wenn Du Dich wohler fühlst so, dann machs.

LG
zike




  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 13.09.2006 13:20
Also meine Hebi rät auch davon ab sich einzucremen, zu parfümieren oder ein parfümiertes Deo zu nehmen zumindest wenn Du stillen möchtest, die ersten Tage.

Also genau genommen sagt meine Hebi: Erst wenn das astillen problemlos klappt sollte man wieder anfangen seinen Körpergeruch zu ändern ( eincremen etc.) und man sollte auf jedenfall die Bruste sowie den Warzenhof auslassen, weil die Baby meißtens den Creme-Geschmak nicht mögen.




  Re: Ist das wirklich wahr?
avatar    maryxx
schrieb am 13.09.2006 13:20
  Werbung
  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 13.09.2006 13:26
ja, stimmt smile ist aber auslegungssache wie sehr Du Dich dran hälst, da gibt es keine Richtlinien oder so..

Ich hab in den ersten Wochen nur Deo benutzt und dann erst wieder Cremes. Mit Parfum bin ich bis jetzt viel sparsamer als früher.






  Ja, das stimmt
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 13.09.2006 13:28
man sollte keine parfümierten Deos, Duschbäder und Cremes benutzen. Genauso, wie man auch kein Waschmittel mit Geruch und keinen aprilfrischen Weichspüler benutzen sollte. Babys haben noch sehr feine Nasen und die macht man buchstäblich kaputt, wenn man die Kinder von Anfang mit so vielen synthetischen Duftstoffen bombardiert. Außerdem erhöht es das Allergierisiko (auch Duftstoffe sind allergieauslösend) und in vielen Parfümen sind schädliche Verbindungen mit dabei.

Mein Tipp: Es gibt in Bioläden und Biosupermärkten Duschbad und Körperlotionen, die parfümfrei sind (Logono, Lavera). Die sind auch sehr mild und neutral und man kann sie problemlos benutzen. Als Deo eben ein sanftes ohne Parfüm nehmen, gibt es auch von Nivea oder Mum. Ich habe das 1. Jahr ganz auf Parfüm verzichtet. Jetzt nehme ich es wieder, wenn ich ausgehe oder mir was Gutes tun will.

LG




  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   marlla&mattias
schrieb am 13.09.2006 13:29


Stimmt schon.......
Ich würde zumindest in den ersten Wochen darauf verzichten; auch auf das Benutzen eines Parfums.
Das gibt nur Probleme beim Stillen. Wäre doch zu schade, wenn es deswegen mit dem Stillen nicht klappt.
Der Geschmacks- bzw. Geruchssinn bei den Kleinen ist sehr stark ausgeprägt.

Schöne Schwangerschaft noch, marlla.




  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   Odi
schrieb am 13.09.2006 14:05
Also ich habe beide meine Kinder gestillt und habe auch vor mein drittes wieder zu stillen. Habe aber immer seit anfang deo und bodylotion gebraucht. Nicht zu viel und natürlich die Brüste ausgelassen. Ich denke es ist einfach wichtig, dass man immer gleich riechst und nicht verschieden Düfte ausprobierst.




  Re: Ja, das stimmt
no avatar
   Merlinja
schrieb am 13.09.2006 14:55
Super...danke für den ausführlichen Bericht. Werde ich auf jeden Fall machen, daß ich mal in einen Bioladen gehe.

Und vielleicht geht es ja dann auch doch ohne. Ist ja für mein Baby.......

Lieben Gruß
Merlinja




  Re: Ist das wirklich wahr?
no avatar
   nelly221
schrieb am 13.09.2006 22:00
Hallo!!
Ich denke es ist in ordung wenn wen man sich eincremt man kann ja die Brust auslassen, fände es auch nicht toll wenn man auf mein essen Creme tut!!

Und als Deo Hydrofugal als Deo roller!!

Das richt nach fast nichts und Dir Roller verteilen den Gruch nur auf die Stelle wo es soll!!


Und noch etwas wenn du dich von anfang an immer mit der selben creme eincremst dann KENNT dein Baby nur DIESEN MAMA GERUCH!! Udn weiß gar nicht wie es ohne riecht!!
Du kanst dich ja auch nach dem Stillen eincremen dann ist der Geruch bis zum nachsten stillen schon etwas verflogen!!!

So werde ich das machen!!:o)

Gruß Nelly






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020