Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bauch abgesackt?
no avatar
   Krümel 24.01.2007
schrieb am 13.09.2006 09:32
Guten Morgen ihr werdenden Mamis!

Ich bin ab heute in der 22. SSW schwanger und mir ist seit letzter Woche aufgefallen, dass mein Bauch etwas nach unten gesackt ist. Mein Mann hat mich eigentlich erst darauf aufmerksam gemacht und dann hab ich mich mal genau im Spiegel angesehen. Ich habe natürlich meinen Bauch auch schon mit Bildern von Schwangeren hier Internet verglichen.

Ist das bei euch auch schon vorgekommen bzw. weiß jemand, ob das was zu bedeuten hat? Es ist meine erst Schwangerschaft und ich bin mir etwas unsicher. Mein Krümel strampelt aber weiterhin recht munter




  Re: Bauch abgesackt?
no avatar
   gritikat
schrieb am 13.09.2006 09:38
Vielleicht hat dein kleiner Schatz einfach nur mal ne andere Position in dir eingenommen? Mein Bauch sieht auch manchmal anders aus. Solange du keine Scxhmerzen, Wehen oder ähnliches hast, wird das ok sein.




  Re: Bauch abgesackt?
no avatar
   Krümel 24.01.2007
schrieb am 13.09.2006 09:50
hmmm, mein Krümel ist eigentlich so mobil, dass das nicht nur wegen "ihr" sein kann. Mein Bauch ist halt generell nicht mehr so weit oben wie noch vor einer Woche... Ansonsten geht es mir recht gut.




  Re: Bauch abgesackt?
no avatar
   gritikat
schrieb am 13.09.2006 09:52
wenn du dir zu große Sorgen machst, geh zum Doc. Der hat sicher Verständnis. Mein Kleiner ist auch sehr mobil und dreht sich gern mal, er liegt bei jeder VU anders als bei der letzten. Und da sieht auch mein Bauch häufig bisschen anders aus.

Alles Gute.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020