Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Organscreening
no avatar
   xochitl
schrieb am 13.09.2006 01:49
Wann macht man eigentlich das große Organscreening? Mein doc hat bisher nix davon erwähnt.
Xochitl




  Re: Organscreening
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 13.09.2006 06:44
guten Morgen

Also ich muss in der 22 ssw zum organscreening ins kh also denke ich wird es so in dieser zeit gemacht , der kinderarzt sagte, das man dan erst die ganzne organe sehen könnte bzw richtig dahrstehlen und ausmessen könnte

Lg
Corinna




  Re: Organscreening
avatar    Candia
schrieb am 13.09.2006 06:49
Ich werde mir ca. um die 20.SSW einen Termin zum Organscreening holen. Wir werden das wieder in dem Pränatalzentrum machen lassen, wo auch die NF gemessen wurde.
Sprich deinen Arzt doch mal drauf an, ob er dir eventuell eine Überweisung ausstellen würde - manche Ärzte machen das nämlich auch wenn man keine Risikofaktoren hat und die Untersuchung somit eigentlich "Privatvergnügen" wäre zwinker

LG Tina




  Re: Organscreening
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 13.09.2006 08:23
Zwischen der 20. und 22. Woche.
Wie gehst dir denn ?




  Werbung
  Re: Organscreening
no avatar
   noahline
schrieb am 13.09.2006 08:56
Ich muss es auch zwischen der 20-22 SSW machen.

Erkundige Dich aber, ob Du zu einem anderen FA dafür gehen musst.
Meine FÄ macht das z.B. nicht selbst, da ihr US Gerät nicht ausreichend dafür ist.

Lieber Gruss




  Re: Organscreening
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 13.09.2006 11:16
hm, dachte immer das sind die 3 Screenings die im Mu-Pa eingetragen werden.
2 hatte ich ja schon und da wurde immer alles genaustens ausgemessen, alle Organe angeschaut usw.
Also zw. 9.-12. SSW
zw. 19.-22. SSW
und das nächste Große hab ich Ende des Monats zw. 29.-32. SSW.




  Re: Organscreening
no avatar
   LeeLee
schrieb am 13.09.2006 11:43
@ Pedechen,

Huhu,

das wovon die Mädels hier reden, ist eine Fehlbildungsdiagnostik, zu der man normalerweise vom FA überwiesen wird.

Ich stell mal einen Link ein:

[www.9monate.de]




  Re: Organscreening
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 13.09.2006 11:46
Hm, das hat mir niemand gesagt bzw. drauf hingewiesen*grübel




  Re: Organscreening
no avatar
   LeeLee
schrieb am 13.09.2006 12:29
Pedechen,

man wird routinemäßig auch nicht überwiesen.

Ich würde mir da jetzt keinen Kopf machen. Das lassen sicher die wenigsten normal Schwangeren machen, weil es dafür einfach nicht bekannt genug ist.

Ich hab es machen lassen, da ich die FU abgesagt hatte, und mir meine KiWu-Klinik als Pränataldiagnostik ein Ersttrimesterscreening und bei unauffällgem Befund einen Organultraschall in der 20.-22. Woche empfohlen hat.

In meiner vorangegangenen Schwangerschaft hatte unser Krümel eine Trisomie 18.

Außerdem bin ich schon 36.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020