Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tragen in der Frühschwangerschaft....
no avatar
   Shiny
schrieb am 12.09.2006 19:43
Hallo Mädels,

ich freue mich nun auch zu Euch zu gehören. Seit gestern weiß ich das ich schwanger bin! smile smile

Nun hab ich gleich eine für mich wichtige Frage:
Man sollte ja schweres Tragen oder Heben vermeiden. Bis wieviel kann man denn tragen?
Was ist mit dem Einkaufskorb am Wochenende oder dem 6er Pack Wasser? Mein Mann kann nicht immer mitkommen und ich bin oft mit der Aufgabe allein.
Ist das schon zuviel?
Habe ziemliche Angst das durch solch eine Unachtsamkeit evtl. die Schwangerschaft wieder verloren geht...

Vielen Dank

Lg, Shiny




  Re: Tragen in der Frühschwangerschaft....
no avatar
   benge
schrieb am 12.09.2006 19:58
Hallo!

Man sagt, man soll nicht mehr als 5 kg tragen!
wenn es mal mehr sein sollte, dann ist es wichtig die Last richtig zu heben!
Jedoch ist mein Sohn 9 kg und kann noch nicht laufen, so muss ich ihn immer wieder herumtragen, ich denke anderen geht es nicht anders! Ich denke einfach man soll es nicht übertreiben und sich halt auch wirklich überlegen ob man das jetzt tragen muss, oder ob man das auch ein anderes mal erledigen kann wenn der Mann da ist oder so!

Ich wünsche dir alles Gute!




  Re: Tragen in der Frühschwangerschaft....
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 20:03
Herzlichen Glückwunsch zur schwanger

Das Tragen normaler Einkäufe ist sicher unkritisch. Man muss ja nicht alle Tüten auf einmal ins Haus tragen.

Wie das in der ARbeit ist, mit dem Heben, kannst Du im Mutterschutzgesetz nachlesen.


Lieber Gruss und alles Gute




  Re: Tragen in der Frühschwangerschaft....
no avatar
   schnuffelpuppe
Status:
schrieb am 12.09.2006 21:19
Hallöchen, na herzlichen Glückwunsch!!!
Hab mir keine Gedanken darüber gemacht, bzw. musste zwangsweise Getränke schleppen... Hab nur drauf geachtet das ich richtig trage, über die Arme und den Rücken, möglichst nicht in lascher Haltung den Bauch großartig verkrampfen...an sonsten je nach gusto, sobald du dich komisch fühlst leg einen Gang zurück, dein Körper sagt Dir schon was er will und was nicht...




  Werbung
  Re: Tragen in der Frühschwangerschaft....
avatar    Candia
schrieb am 13.09.2006 06:40
Also ich erledige nach wie vor unsere Einkäufe, kaufe oft auch in der Mittagspause ein und schleppe die Tüten dann nach Hause (fahre mit dem Zug). Allerdings achte ich schon drauf, dass nicht übermäßig schwere Sachen dabei sind.

LG Tina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020