Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tipps gegen Rückenschmerzen gesucht
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 12.09.2006 19:05
Hallo Mädels,

bin jetzt in der 25. Woche und habe seit ca. 2 Tagen permanente Rückenschmerzen, und zwar unten auf der linken Seite zwischen Rücken und Po.
Hat das jemand von Euch auch und vielleicht irgendwelche Tipps für mich?
Habe jetzt gelesen, daß Rückenschmerzen auch auf evtl. Wehen hindeuten könnten. Aber hätte man dann nicht noch andere Beschwerden zuzüglich den Rückenschmerzen?

Danke für Eure Hilfe!

Sandy




  Re: Tipps gegen Rückenschmerzen gesucht
no avatar
   mjuka
schrieb am 12.09.2006 21:14
Liebe Sandy!

Mit Wehen weiß ich jetzt nix Ich hab ne Frage, frag doch mal deinen Arzt??

Ansonsten half mir bei der letzten Schwangerschaft sehr gut das Kreuzkümmelöl von Ingeborg Stadelmann (über Apo zu beziehen, kann auch direkt bestellt werden, googel mal). mein Mann hat es an den wehen Stellen einmassiert und das tat soooo gut.

Wenn gar nix hilft, ist Aklupunktmassage gut. Es gibt Physiotherapeuten, die es über rezept abrechnen.

Liebe Grüße, Ute




  Re: Tipps gegen Rückenschmerzen gesucht
avatar    Moni1978
schrieb am 13.09.2006 09:38
Hallo!

Glaub mir, wenn du Wehen hättest, dann würdest du das sehr schnell merken! Ich hab das nie geglaubt bis es dann so weit war.

Die Rückenschmerzen kommen von der veränderten Körperhaltung.

Mir hat da eine Wärmflasche im Rücken gute Dienste geleistet.

GGLG




  Re: Tipps gegen Rückenschmerzen gesucht
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 13.09.2006 10:23
Danke Euch beiden für Eure Antworten!

Ich denke auch nicht, daß es Wehen sind.
Der Arzt im Internet und auch meine Hebamme haben mich diesbezüglich ein wenig erschreckt und mir gesagt, daß ich auf jeden Fall vor Freitag (da habe ich eh Termin bei meiner FÄ) zum Arzt solle.
Denke, es kommt von meinem schlechten Rücken. Habe seit
dem 12. Lebensjahr Skoliose.
Mein Mann hat mich gestern Abend mal mit Minz-Heilöl eingerieben. Das tat ziemlich gut und nachts hatte ich auch keine Schmerzen. Die Schmerzen sind hauptsächlich beim Laufen.

GLG

Sandy




  Werbung
  Re: Tipps gegen Rückenschmerzen gesucht
no avatar
   stephilein
schrieb am 13.09.2006 12:07
Hallo Sandy!

Ich bin erst in der 9. Woche und habe auch diese Schmerzen in der Po-Gegend. Ich war beim Orthopäden und der meinte, das wäre das Kreuzbein, was die beiden Becken miteinander verbindet. Und durch alle möglichen Umstellungen in der Schwangerschaft kann es da zu Schmerzen kommen. Ich hab mir Arnika-Salbe aus der Apotheke geholt und es ist schon viel besser geworden. Es gibt auch ein extra Kreuzbeinöl von Stadelmann, das hab ich aber noch nicht ausprobiert. Und wenn gar nichts hilft, dann am besten Krankengymnastik. Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen! Alles Gute weiterhin!

Liebe Grüße

Steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020