Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   georgia_v
schrieb am 12.09.2006 17:52
ich bin jetzt (erst) im dritten monat schwanger. ich habe seid meiner kindheit mit gewichtsproblemen zukämpfen und bin daher unter ständiger diät. kann das dem baby schaden?


  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   Felis
schrieb am 12.09.2006 17:55
Keine Diät während der SS.




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 12.09.2006 17:58
Hallo,

eine richtige Diät und das wird dir auch der Arzt sagen, ist grundsätzlich nicht angeraten.

Ich habe selbst mit Gewichtsproblemen zu kämpfen und durch die Hormonbehandlung trotz Nahrungsüberwachung massiv zugenommen. Seit ich Schwanger bin achte ich lediglich darauf nicht irgendwelchen Gelüstern zu verfallen, genauso esse ich wie immer und auch nicht für zwei. Bisher habe ich 4 kg zugenommen und das ist für die 27. Woche super. Aber ich würde niemals eine Diät machen.

Ich esse sehr viel Obst, Gemüsesticks, Nudeln, Kartoffeln, Reis und da ich Vegetarier bin, 1-2x die Woche Fisch.

Freu Dich auf Deine Schwangerschaft und schalte für einige Zeit mal Den "Diät-Stress" ab.

lg mariejona




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 17:59
Diät nein, gesunde ERnährung ja.

Ich würde das auf alle Fälle lassen, während der schwanger.

Lieber Gruss




  Werbung
  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   birgitt b.
schrieb am 12.09.2006 18:23
im fettgewebe sind die giftstoffe gespeichert. bei einer diät entgiftest du über dein baby traurig

besser: verzicht auf süßes, zu fettes. viel obst, gemüse (eh wichtig) und vollkornsachen, so dass du nicht viel zunimmst!




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 12.09.2006 18:24
Ich habe das gerade in einem anderen Forum nachgefragt, dass von einem Arzt betreut wurde.

Er hat geantwortet, dass man während der Schwangerschaft und der Stillzeit keine Diät machen darf, da dadurch Giftstoffe aus den Fettzellen ins Blut und in die Muttermilch übergehen, und dann zu dem Baby gelangen.

Also auf gar keinen Fall eine Diät. Das hat auch noch ein paar Monate Zeit.




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 12.09.2006 18:28
also wie schon gesagt

keine diät aber eine gesunde und bewußte ernährung...

du kannst deine bedenken in deiner gyn-praxis ansprechen und die erklären dir was du genau essen sollst und auf du sonst noch achten sollst...

aber mach nicht den fehler auf eigene faust zu handeln zu groß ist die gefahr das dem kind dann wichtige vitamine und co fehlen..


lieben gruß




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
avatar    Pixy
schrieb am 12.09.2006 21:22
Man sollte während einer Schwangerschaft KEINE Diät machen.




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   weve
schrieb am 13.09.2006 08:30


Hallo Georgia,

ist ja schon alles gesagt, auf keinen Fall eine Diät. Beobachte was, wann und wieviel Du isst. Esse hochwertige Lebensmittel und streiche den ganzen Quatsch raus, bei dem man sowieso weiß daß es Mist ist.

Bewege Dich auch ein bißchen, jetzt keinen Extremsport aber geh am Abend mal eine Runde ums Haus oder radel mit Deinem Mann in den nächsten Biergarten auf eine Apfelschorle (oder zwei zwinker ) und versuche Dich einfach gesund zu ernähren... .

Wenn Du unsicher bist, bespreche Dich mit Deinem Hausarzt oder Deiner Gyn. Deine KK vor Ort kann Dir auch Infos geben und helfen

lg
weve




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
avatar    Moni1978
schrieb am 13.09.2006 09:42
Wie die anderen schon sagten: auf keinen Fall eine Diät während Schwangerschaft und Stillzeit! Das kann echt gefährlich fürs Baby sein.
Aber um Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen: es gibt Frauen, zu denen gehörte auch ich, die zu Beginn der ss erst mal abnehmen und das ohne Diät. Das kommt, weil der Stoffwechsel sich umstellt.
Eine gesunde Ernährungsweise in der Schwangerschaft ist das A und O.
Also viel frisches Obst und Gemüse, auch mal Rohkost, Vollkornprodukte, Milchprodukte wegen dem Calzium, und ausreichend trinken. Am besten Wasser oder ungesüßte Kräutertees oder Saftschorle.

Alles gute für deine Schwangerschaft!




  Re: ist es ok während der schwangershaft eine diät zu machen?
no avatar
   neckarfee
schrieb am 13.09.2006 18:02
Hallo Georgia,

sprich unbedingt mit Deinem Arzt. Prinzipiell ist eine Diät während der Schwangerschaft nicht angebracht. Es ist die Frage ob es sich um eine Diät oder "Ernährungumstellung" handelt. Ich denke das kannst Du nur mit dem Arzt klären.

Ich bin jetzt in der 40. Woche und muss seit Anfang Juli aufgrund einer Darmerkrankung "Schonkost" essen. D.h. nicht gerade das was Schwangere sonst so essen. Meine Blutwerte werden seitdem regelmäßiger geprüft. Allerdings ist die Erkrankung erst im 3. Drittel der Schwangerschaft aufgetreten, da ist beim Kind alles angelegt und es wächst fast nur noch.
(Aber alles mit engem Kontakt zum FA/HA).

Gruß, neckarfee




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020