Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie schreibt Ihr das?
no avatar
   Zyane
schrieb am 12.09.2006 14:42
Hallo,

ich möchte demnächst meine Elternzeit schriftlich bei meinem Arbeitgeber anmelden.

Ich werde die Elternzeit von drei Jahren in Anspruch nehmen, möchte aber bereits ab März nächsten Jahres für einige Stunden wieder arbeiten gehen.

Wie sieht Euer "Antrag" aus?

Wie schreibt Ihr das? (bzw. habt das geschrieben?)

Lieben Gruß

Zyane




  Re: Wie schreibt Ihr das?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 12.09.2006 14:48
Soweit ich weiß meldet man die Elternzeit richtig fest erst 2 Wochen nach der Geburt an.

Ich selbst schreibe nichts, da es in meiner Firma unüblich ist.




  Re: Wie schreibt Ihr das?
no avatar
   Jade04
schrieb am 12.09.2006 14:50
Ich hab letzte Woche genau deswegen in unserer Personalabteilung angerufen und gefragt wie ich das formulieren soll. Ich bekam gesagt, daß ich selbst nichts schreiben muß sondern ein Formular zugeschickt bekomme in das ich am Tag der Geburt eintragen muß wielange ich zuhause bleiben möchte. Und dann zu ihnen schicken. Das Ding ist schon da und ganz unspektakulär.Wie gesagt, muß ich nur das Datum der Geburt und das Datum meiner vorraussichtlichen "Rückkehr" eintragen. Ich werde erstmal 2 Jahre zuhause bleiben und 8 Wochen vor Ablauf dieser 2 Jahre schriftlich mitteilen wann ich das 3.Jahr nehmen möchte.Ich hoffe ich konnte Dir helfen- ob das überall so gehandhabt wird weiß ich natürlich nicht.

Alles Gute und

LG Jade




  Re: Wie schreibt Ihr das?
avatar    Kaasie
Status:
schrieb am 12.09.2006 16:30
Normalerweise schreibt man einen formlosen Brief "hiermit beantrage ich eine 3-Jährige Elternzeit, mein erster AT wird der ...... (3. Geburtstag des Kindes) sein bla bla...

und dann halt, dass Du ab März wieder teilzeit Arbeiten möchtest. Wie gesagt, normalerweise kann das formlos geschehen, der Arbeitgeber wird es Dir im Regelfall auch nochmal schriftlich bestätigen.

Außerdem solltest Du natürlich Deinem Chef vorher schonmal Deine Pläne mitgeteilt haben (persönliches Gespräch) smile




  Werbung
  Re: Wie schreibt Ihr das?
no avatar
   chrissi33
schrieb am 12.09.2006 17:58
  Re: Wie schreibt Ihr das?
avatar    Pixy
schrieb am 12.09.2006 21:25
Hi,

aus Erfahrung weiß ich, dass Du das erst machen kannst, wenn Dein Kind geboren ist.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020