Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  bitte nicht schimpfen, nochmal frage wegen fliegen
no avatar
   zuka
schrieb am 12.09.2006 12:56
bitte schimpft nicht mit mir, das ich mal wieder ne frage stelle,
die hier schon 1000 mal abgearbeitet wurde...
mein urlaub naht Ich freu mich und ich weiß das gegen fliegen nichts spricht, nun wollte ich aber noch wissen, ob das baby irgendwas vom druck merkt???
danke Ich werd rot




  Re: bitte nicht schimpfen, nochmal frage wegen fliegen
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 13:14
Hallo zuka,

ich denke man kann sich da ohne Bedenken an die Empfehlungen der Fluggesellschaften halten. Ich selbst bin schon in der 9 und 16 SSW jetzt geflogen. Es gab keine Probleme. Allerdings würde ich im Moment keinen Langstreckenflug (über 4 Stunden) machen.
Aber das ist meine persönliche Einstellung. Meine Schwester ist damals im 5 Monat auch nochmal nach USA geflogen.

Also viel Spass im Urlaub




  Re: bitte nicht schimpfen, nochmal frage wegen fliegen
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 12.09.2006 13:29
no problem!!

Hab ich auch schon mehrere Male hinter mir! Mein erstes Söhnchen ist wohl auf und bisher hat es dem zweiten auch noch nicht geschadet zwinker




  Re: bitte nicht schimpfen, nochmal frage wegen fliegen
no avatar
   Murmel66
schrieb am 12.09.2006 13:53
Hallo Zuka,

da kann ich dich beruhigen. Es schadet wirklich nicht!

viele meiner Kolleginnen fliegen noch aktiv bis zur 12. SSW und lassen sich dann erst an den Boden versetzen. In den USA fliegen die Kolleginnen sogar noch viel länger!

also, mach Dir keinen Kopf, genieße es und freu Dich auf Deinen Urlaub,

viele liebe Grüße






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020