Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   Fini
schrieb am 12.09.2006 12:42
Hallo,

normalerweise nehme ich 2 x 150 mg Magnesium am Tag, wenn ich arges Ziehen oder so habe, dann auch schon 3 x. Gestern mußte ich 4 nehmen, weil ich - wie bei meiner 1. SS, da allerdings um einiges später - wieder Krämpfe im Po bekomme.

Heute morgen mußte ich schon 3 x 150 mg Magnesium nehmen, weil ich fast nicht mehr Laufen konnte teilweise. Wieviel ist denn ok. Ich hab von manchen gelesen, die jeden Tag bis zu 800 mg nehmen?

Danke.




  Re: Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 12:45
Ich nehme schon die ganze schwanger immer 3x2 Tbl und habe leider trotzdem noch kontraktionen. Liegt auch ein bisschen am Stress.

Vielleicht ist es sinnvoller regelmäig 3x2 zunehmen, als bei Krämpfen dann einmalig mehr.

Schaden kann es ja nichts, ausser das man öfter auf Toilette muss.

Lieber Gruss und alles Gute




  @noahline
no avatar
   Fini
schrieb am 12.09.2006 12:47
Das wäre bei mir ein bißchen viel, 900 mg Magnesium und das jeden Tag. Ich nehme ja so immer 300 mg und erhöhe es halt an den Tagen, an denen es zu heftig wird.

Danke für Deine Antwort.




  Re: Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   Felis
schrieb am 12.09.2006 12:57
Hm... alles kann man nicht mit Magnesium machen. Schonst du dich denn ein bissel?




  Werbung
  Re: Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 12.09.2006 13:15
Hallo!

ich nehem täglich etwa 400mg Magnesium, bei Bedarf bis zu 600mg mehr (laut Doc ok). So lange du keinen Durchfall von der höheren Dosis bekommst, ist das sicher ok.
Ansonsten würde ich mich Felis anschließen. Mach öfter mal Pause und leg die Beine hoch!




  Re: Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 12.09.2006 14:11
hallo fini

also magnesium kann man schon hoch dosiert nehmen , schaden tut es dem baby auf keinen fall...

und wenn man überlegt wenn man akut ins KH kommt , bekommt man 1g pro stunde I.V.

also ist ne dosis von 900 mg oder mehr am tag echt gering...

deswegen solltest du auch immer schön pause einlegen , und mal zu ruhe kommen ... noch ist es wichtig das du nicht zu wenig bewegung hast.jeden abend spazieren gehen zb.. dann bitte immer versuchen viel zu trinken...

und wenn du doch mal ne weile eine höhere dosierung nimmst, falls der stuhlgang zu weich wird einfach wieder abbauen ...

aber du kannst das auch mal mit deinem arzt durchsprechen er hat sicherlich noch ein paar tips die er dir geben kann


lieben gruß




  Re: Wieviel Magnesium ist ok?
no avatar
   similian
schrieb am 12.09.2006 18:32
Hallo Fini

der normalbedarf bei Erwachsenen liegt ja bei 300-400mg.....
bei schwangeren ist der Bedarf aber erhöht!

Denke wenn Du zuviel nimmst, bekommst Du einfach (exgüse) Durchfalltraurig

Frag den Doc! Der kann sicher Auskunft geben!
Liebe Grüsse






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020