Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wehen???????
no avatar
   bella 13
schrieb am 12.09.2006 09:50
Hallo!
Ich bin ehr eine stille aber treue mitleserin bin in der 32 Ssw und erwarte Zwillinge Jetzt habe ich aber mal eine Frage
Gestern abends hatte ich etwa 2 1/2 Std lang alle 5-8 Min einen steinharten Bauch aber schmerzen hatte ich nur im rechten Unterbauch aber die waren ziemlich heftig das ich kaum laufen konnte noch liegen Ich dachte bei Wehen tut der ganze Bauch weh? oder ist das bei Zwillis anders? oder waren das evtl nur Senkwehen?
Kann mir evtl jem helfen

Auf jeden Fall schon mal danke für Antworten im Voraus

Liebe Grüße


  Re: Wehen???????
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 12.09.2006 09:56
wehen spürt jeder anders.

Meine Hebi sagt immer solange man die Wehen nciht wegatmen muss und die Wehen ehr im Unterbauch zu spüren sind würde sie zu 95% auf Senkwehen tippen ( passt ja auch zur Deiner SSW).
Wie das bei Zwillis ist, weiß ich leider nicht

Ansosnten wenn es Dir heute wieder gut geht und Du keine schmerzen mehr hast, werden es irgendwelche vorbereitende Wehen gewesen sein.

das die Zwillis noch ein paar Wochen in Deinem Bauch aushalten




  Re: Wehen???????
no avatar
   Felis
schrieb am 12.09.2006 10:32
Also bei schmerzhaften Wehen würd ich schon mal den Arzt zu rate ziehen, gerade Zwillies haben es ja nicht immer so mir der Geduld. Sicher ist Sicher.

Alles Gute!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020