Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Werte ok?
avatar    kaylalein
schrieb am 12.09.2006 09:32
Hallo!
Ich hatte am Donnerstag einen HCG Wert von 51,62 (PU+15) und gestern (also Montag bei PU +19) 415. Progesteron allerdings nur 12.
Sind die Werte ok??? Die Kiwu Klinik lässt sich so Zeit mit dem Rückruf, dass ich bald durchdrehe. Bitte baut mich auf.
LG Kaylalein


  Re: Werte ok?
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 09:34
Hallo Kaylalein,

normalerweise sollte sich der HCG Wert mind. alle 2 Tage verdoppeln. Das ist ja bei Dir der Fall. Das Progesteron ist sicher nicht kritisch, aber ichwürde vielleicht Utrogest zur Unterstützung nehmen. Hast Du das von deinem FA bekommen?

Lieber Gruss und schöne schwanger




  Re: Werte ok?
avatar    kaylalein
schrieb am 12.09.2006 09:38
Danke für Deine Antwort - nein ich habe kein Utrogest bekommen, aber 2x täglich Dydrogesteron und 1x ein Vaginalzäpfchen Progesteron.
LG Kaylalein


  Re: Werte ok?
avatar    Schnuffel72
schrieb am 12.09.2006 09:38
winken

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur schwanger ...wieder eine die es von "drüben" geschafft hat Ich freu mich Ich freu mich Toll!!!!!

Die Werte sind für mich ok smile Wichtig ist jetzt dass der HCG Wert sich immer schön verdoppelt alle 2-3 Tage. Die Ausgangswerte sind da nicht soo wichtig. Ich habe auch mit Prog von 13,1 angefangen und es war alles ok. Hatte nicht einmal eine Blutung in der Früh-schwanger

Die Werte werden ja kontrolliert, und wenn eine intakte schwanger vorliegt, dann werden Signale ausgesendet, dass Prog und HCG weiter steigt...und viele Ärzte geben auch Prog. nach dem postiven SST weiter. Das hast du bestimmt auch schon oder ? Crinone oder Utrogest ?

Freue Dich und es sieht suuuper aus Das ist super

Eine schöne Kugelzeit und herzlich Willkommen hier smile))))

Chrissi




  Werbung
  Re: Werte ok?
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 09:43
Deine genannten Medis kenne ich ehrlich gesagt nicht.
Die meisten nach KB bekommen Utrogest, dass ist eigentlich zum oral einnehmen, wird aber nach KB vaginal 3x2 verabreicht.
Ich musste es bis zur 11 SW nehmen.

Aber vielleicht sind deine Medis ja das Gleiche, frag halt mal deinen Arzt.

Und sonst freu Dich, geniess es und mach dir keine Sorgen !!!

Lieber Gruss






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020