Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 12.09.2006 09:29
Ich könnt so sehr treurig ...habe nach der Dextametasontherapie über 2 Jahre gebraucht um mein Gewicht von 30 zugenommenen Kilo auf 20 Kilo weniger zu reduzieren und war so irre stolz das ich das geschafft habe (hatte vorher auch schon zu viel deshalb war die Gewichtszunahme doppelt so schlimm) und gestern stell ich mich auf die Wage und sehe das ich in den letzten 2 Wochen schon wieder 4!!! Kilo zugenommen hab Ohnmacht ich könnte immerzu essen aber ich achte da auch schon auf viel Obst und Gemüse.
Ich muss dazu sagen das mir meine Arbeit auch sehr beim abnehmen geholfen hat da es körperlich schwere Arbeit ist in der man auch wirklich nur während der Pause mal zum sitzen kommt. Nun bin ich inzwischen schon 6 Wochen zuhause (erst 3Wochen Urlaub und dann gleich Beschäftigungsverbot) und hab im Urlaub schon 2kg zugenommen was ich eigentlich auf Arbeit wieder runter bekommen wollte.
Gibt´s hier noch eine die solche Probleme hat/hatte - was habt ihr denn gemacht um nicht so schnell so viel zuzunehmen???

Ganz liebe Grüße
Charlottchen




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 09:39
Das mit dem Gewicht ist natürlich Mist und ich kenne es.
Ich habe bevor ich mit meinen ICSIs gestartet bin 57 kg bei 166 cm gewogen und war damit ganz zufrieden.
In der 13 Woche habe ich schon 68 kg auf die Wage gebracht, was natürlich auch ein bisschen von der Hormonen der ICSIs kam.
Mir graut es schon nächste Woche auf die Waage zu gehen.
Aber solange man schwanger ist, sollte man darüber hinweg sehen, ausser es ist irgendwie kritisch wg. Zucker oder Schwangerschaftvergiftung etc.
Wir können uns ja alle gemeinsam danach motivieren wieder weniger zu wiegen ausserdem glaub ich das man danach ganz schon auf Trapp ist. Meine Freundinnen sehen jedenfalls alle dünner als davor aus.

Also es gibt Hoffnung zwinker

Lieber Gruss




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   weve
schrieb am 12.09.2006 09:45

Hallo Charlottchen smile

hey, das ist doch nicht so schlimm. Ich denke, da wird sehr viel Wasser bei sein. Jetzt erst mal keine Panik!
Du kannst doch wirklich stolz auf Dein Gewicht sein. Ich bin mir ganz sicher, daß Du Dich gesund und richtig ernährst.

Mach weiter so, jetzt bloß keine Diät oder sonstige Reduktionen.

lg
weve




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
avatar    Candia
schrieb am 12.09.2006 10:18
Lass dich mal drücken Solange du dich weiterhin vernünftig ernährst, ist das doch alles gar kein Problem. Ich hab auch bisher schon rasant zugenommen. Vor der Schwangerschaft hab ich 60 kg bei 1,72 m gewogen, bereits in der 12.SSW hab ich schon 65 kg gehabt. Und mittlerweile hab ich nochmal ein Kilo obendrauf gepackt zwinker Und es wird sicher noch mehr werden grins

Du siehst, es nehmen auch noch andere scnell zu in der SS, du bist da kein Einzelfall streichel

LG Tina




  Werbung
  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 12.09.2006 10:45
Danke ihr zwei,

das baut mich nach dem gestrigen Schock schon wieder etwas auf Ja

Ich hab ja auch nächste Woche wieder Termin vielleicht kann mir meine FÄ ja auch noch ein paar hilfreiche Tips geben - sie kennt ja meinen Wertegang und den Kampf mit dem Gewicht gut genug zwinker

Vielleicht bekomme ich ja dann auch endlich die Prospekte die eigentlich jede schwangere bekommt nur ich bis jetzt nicht und da werden sich sicher ein paar Tips finden lassen.

Ne Diät hab ich ausser zu Teenagerzeiten nicht gemacht - bin ja gelernte Köchin mit Qualifikation zur Diätköchin und weiß wie gefährlich herkömmliche Diäten sind und das erst recht in der schwanger also keine Sorgegrins

Liebe Grüße
Charlottchen




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 12.09.2006 10:48
Dir auch lieben Dank für Deine Aufmunterung - jetzt geht´s mir schon vieel besser!

Ihr seid sooo lieb




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 12.09.2006 11:47
Also da kann ich dich doch auch gleich nochmal beruhigen:
Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft 30 KG zugenommen und schwupp die wupp waren die allein durch das Stillen und den Stress mit dem Baby und die durchwachten Nächte innerhlab von 3-4 Monaten komplett wieder weg!

Und bei der jetzigen Schwangerschaft bin ich auch schon bei 13kg und ein Ende ist noch nicht in Sicht zwinker

lso Kopf hoch und stolz den Bauch raus!!!!

Das bekommst du sicher auch alles wieder weg nachher!




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
avatar    Candia
schrieb am 12.09.2006 14:24
Das beruhigt mich doch auch gleich mit zwinker

LG Tina




  Re: Hat noch eine solche Gewichtsprobleme
no avatar
   Alexandra22
schrieb am 12.09.2006 14:27

Hallöchen Charlottchen

ich kann dich gut verstehen, ich habe bei unserem ersten Kind auch viel zugenommen. Hinterher ist mir das erst richtig bewußt geworden, als ich bilder gesehen habe. Meine Freundinnen haben alle in der Regel so 8-10 kilo zugenommen und ich habe insgesamt 30 kilo zugenommen. Ich muss aber daz sage, dass ich schon 10 kilo in der Beh Zeit zugenommen habe. Ich denke, es lag daran, dass ich nicht mehr geraucht habe und auch die Hormone.

In dem ersten Jahr,als der Kleine da war, habe ich überhaupt nicht abgenommen, ich sah noch immer aus, als wenn ich ein Baby im Bauch hätte. Dann im 2ten Jahr habe ich richtig abgenommen, habe jetzt vor der erneuten Schwangerschaft noch weniger gehabt, als vorher.
Leider hat mein Bauch sehr gelitten, ich habe kein gutes Bindegewebe und und dementsprechend hängt mein bauch auch.
Ich bin jetzt 6 woche und habe schon richtige Fressattacken, na ja kann man nix machen. Ich habe auch sofort wieder aufgehört zu ruachen und dadurch kommt noch mehr appetit. Ich versuche auch jetzt drauf zu achten, aber ich denke, dass es trotzdem 20 kilo werden. Ich wünsche mir nur, dass mein Bauch nicht noch mehr ausleihert....

alles gute
lg.,alex




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020