Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 12.09.2006 09:05
Halllo ihr Lieben,

wie macht ihr das denn mit euren Minis im Winter? Kauft ihr Wintersäcke bzw. Schneeanzüge, damit sie im KiWa bzw. Maxi Cosi nicht frieren? Oder reichen dicke Decken und Schaffell?
Ich bin da völlig überfragt Hilfe Irgendjemand meinte mal, dass die Wintersäcke in den Wannen zu warm wären und für den Maxi Cosi überflüssig, weil man die Kleinen darin ja nur kurz bzw. im Auto transportiert.

Bin dankbar für eure Meinungen!




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   cm7971
schrieb am 12.09.2006 09:17
Gute Frage habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Gibt es denn so kleine Schneeanzüge???
Ich denke ich werde das Schaffell nehmen. Solange kann man mit den Kleinen eh nicht raus gehen wenn die Temperaturen unter 0 Grad sind.




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   Drea
schrieb am 12.09.2006 09:26
Also, unsere 1. Maus ist ja auch ein Winterkind und ich hab folgende "Ausrüstung" gehabt!
Im Kinderwagen hatte sie einen "Schneeanzug" an(man nimmt sie ja schließlich auch mal raus!!) Im Kinderwagen lag ein Lammfell und sie hatte ein dickes Kissen als Zudeck und oft hab ich ein warmes Körnerkissen mit reingelegt(an besonders kalten Tagen!!)
Im Maxi Cosi hatte sie so einen Wintersack wo man sie reinlegen konnte(sehr praktsich kann ich nur empfehlen!! gibt es extra dafür mit Gurtloch für die Autositze!)
Im Auto ist es ja auch kalt und wenn du sie rausnimmst, kannst du das Baby nicht nur zudecken, das reicht nicht!! Diesen Wintersack kannst du ja im Auto wenn es warm ist einfach aufmachen, hat Reißverschluß!!




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   Luuna26
schrieb am 12.09.2006 09:27
Hallo Lucy,

da meine Kleine auch fast ein Winterbaby war hatten wir im Kinderwagen einen Schaffellsack und für den Maxi-Cosi hatten wir einen Fußsack. Das war nach meinr Meinung perfekt. Ich hatte zwar einen Schneeanzug für Emelie den ich aber nie benutzt habe ausser ein-zweimal. Ich hab ihr immer eine Mütze und eine Jacke angezogen weil sie ja ab dem Bauch im Fußsack war.

Zu Anmerkung: Sie war nie erkältet oder krank und sie war auch nie verschwitzt nach langen Spaziergängen.

Das einzigste was meine Hebi mir damals noch empfohlen hat wenn es aussen recht kalt ist soll ich sie mit der Calendula Creme von Waleda eincremen das schützt die Haut vor der Kälte.

Hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben...

LG


Andrea




  Werbung
  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   Felis
schrieb am 12.09.2006 09:32
Nicht rausgehen bei unter 0 Grad? Echt? Hab ich noch nie gehört. Da können Eltern in manchen Ländern (und auch in einigen Teilen Deutschlands) mit ihren Babies ja den ganzen Winter über kein einziges Mal an die Luft...

Zur Frage: meine Mutter hat uns für die Babyschale so ein Ding geschenkt... ja wie beschreib ich das... vom Schnitt wie ein Regenponcho, aber dick und warm und man kann ihn über die Schale spannen, Babykopf schaut in der Mitte raus. Passt über alle handelsüblichen Babyschalen. Find ich eigentlich ganz praktisch.

Für den Wagen hab ich ein Schaffell und eine dicke Decke, zur Not haben wir auch noch einen dicken Winteranzug.




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 12.09.2006 09:40
Hui, danke schon mal für die Antworten!
Also, wir haben schon vor mit den beiden viel an die frische Luft zu gehen, wenns kalt ist, müssen sie halt dicker eingepackt werden.

Ich habe in irgendeinem Katalog eben so einen Daunen-Wintersack gesehen, der auch so Gurtschlitze hatte. Den müsste man dann ja auch für den KiWa nehmen können, oder?

@Conny: ja, es gibt schon so Mini-Scheeanzüge...Beinchen sind halt praktisch, weil man da den maxi Cosi-Gurt durchbekommt, aber ich könnte mir vorstellen, dass für die Kleinen so ein Wintersack angenehmer ist Ich hab ne Frage




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   Luuna26
schrieb am 12.09.2006 09:41
Hallo Karo,

natürlich darf man mit den Kleinen sofort raus auch wenn es unter 0 Grad ist. Man soll es sogar meinte meine Hebi nur sollte man eben das Gesicht mit dieser Creme eincremen das sie vor der Kälte geschützt ist. Es reicht vollkommen aus wenn im Kiwa das Schaffell drinnen ist und das Kleine eine Jacke anhat.

Ich finde Schneeanzug und Fell das wäre zuviel...

LG


Andrea




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   Dalin
schrieb am 12.09.2006 09:53
Hallo,

ich habe von meiner Schwester einen Winterjacke bekommen und an diesen machst Du einen Fußsack mit Druckknöpfen hin.
Bei dem Fußsack kannst Du durch 2 Öffnungen die Babysafe kurte durchziehen, super praktisch!
Später kannst Du die Jacke noch so nehmen!

Da die Zwerge ja noch keine richtige eigne Körpertemperatur haben, sollte es schon warm sein!
Dann haben wir noch einen normalen Overal, wo ich noch was drunter ziehen kann!

Ein Lammfell in den Kinderwagen, mehr haben wir icht- klar noch de Wolldecke, aber die kann man immer brauchen!

Grüße
Dalin




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   cm7971
schrieb am 12.09.2006 09:53
Hallo Felis,

ich habe nicht geschrieben gar nicht rausgehen sondern nicht solange. Also ich meinte das man keine stundenlange Spaziergänge machen kann.




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
avatar    FantaSie66
schrieb am 12.09.2006 09:54

Da sich meine andern beiden nie gern im Wagen fahren ließen, habe ich sie viel getragen. Das geht leider im Strampler nicht, da das Baby erfrieren würde und im Sack auch schlecht, man kann das Kind nicht gut halten , besonders , wenn man noch den Wagen schieben muß.
Deshalb habe ich nun 3 Schneeanzüge aus weichem Material gekauft. Sie sind warm, im Wagen, aber auch draußen aber auch wenn das Kind umgepackt vom Wagen in den Maxicosi. Es ist immer schön kuschelig.
Liebe Grüße
Steffi




  Re: Winterbabys: Decke oder Wintersack im KiWa u Maxi Cosi?
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 12.09.2006 09:54
guten morgen lucy

hmmm guten frage.... also für den maxi cosi holen wir so einen schlupfsack damit die füßchen schön warm bleiben da ist ein loch drinnen um den gurt durch zu ziehen... decken verrutschen ja meistens...

für den kiwa vermutlich auch lammfell und dickeres kissen ... habe aber auch einen recht schönen warmen wintersack gesehen ... werden wir uns aber noch überlegen...

naja und xxx stunden ist man ja vermutlich eh nicht unterwegs mit 2 babys...

lieben gruß






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020