Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   Leontine
schrieb am 11.09.2006 19:43
Mich würde mal interessieren, wieviel die die schon entbunden haben, nach der Geburt an Kg weniger hatten.


  Re: Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   Fini
schrieb am 11.09.2006 19:47
Hallo,

also, da ich ja schon dicker bin, hab ich fast nichts zugenommen in der Schwangerschaft. Philipp wog 4 kg und ich hab glaub noch 4 kg so zugenommen gehabt und bin mit 10 kg weniger aus dem KKH dann entlassen worden.

Durchs Stillen (leider nur die ersten Wochen) hatte ich dann nochmal 4 kg abgenommen.

Ich denke, daß es stark auf das Ausgangsgewicht ankommt und was man zunimmt.




  Re: Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 11.09.2006 21:27
Nach einer Woche 11 KG weniger.

Kiba




  Re: Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   tamara74
schrieb am 11.09.2006 22:30
Hallo

Ich hatte bei Marius 16 kg zugenommen und leider nachher nur 8 kg weniger.

Habe dann leider auch durchs stillen nicht abgenommen allerdings auch nicht zugenommen - sobald ich abgestillt hatte ging das Gewicht hoch bis ich die Notbremse gezogen habe.




  Werbung
  Re: Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   neuling123
schrieb am 11.09.2006 23:57
Hallo,

hatte in der ss 10 kg zugenommen. Am Tag nach der Gebut waren 7 weg, nach ca. 3 Tagen nochmal 3. Durch das Stillen habe ich dann nochmal 4 kg abgenommen, die immer noch weg sind Ich freu mich


  Re: Wieviel KG weniger nach der Geburt
no avatar
   MSiggi
schrieb am 12.09.2006 07:52
Halli Hallo,
ich bin hier glaub ich der Ausnahmefall smile
ich hatte in der Schwangerschaft 25 kilo zugenommen und ehrlich gesagt direkt nach der Geburt waren davon vielleicht 5kilo wieder runter!
Die Wassereinlagerungen waren so nach 2 Wochen wieder weg und durch das Stillen gingen auch noch ein paar Kilos im laufe der Zeit.
Das hat sich alles ein paar Monate hingezogen und da unsere Tochter nicht so stressig war sind bis heute 5 kilo geblieben traurig ...ist halt so!

Mau






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020