Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ausfluß in de Schwangerschaft???
no avatar
   Ängstlich
schrieb am 11.09.2006 14:16
Hallo, habe seit heute morgen Ausfluss, er ist sehr klebrig und milchig, stark und dünn, er läuft einfach so aus mir herraus!

Ist das normal???? Ich hab ne Frage
Bin schon irgendwie beunruhigt!


  Re: Ausfluß in de Schwangerschaft???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.09.2006 14:32
Ich hab auch zur Zeit viel Ausfluss, aber eher wässrig, hatte aber auch schonmal total cremigen.

Solange der Ausfluss nicht riescht oder sich verfärbt brauchst du dir keine Gedanken machen, vermehrter Ausfluss in der schwanger ist total normal.

Solltest du Juckreiz, Brennen oder sonstige Probleme bekommen geh aber zum Arzt, dann könnte es ein Pilz oder eine Bakterieninfektion sein.




  Re: Ausfluß in de Schwangerschaft???
no avatar
   daliana
schrieb am 11.09.2006 15:33
Hallo,

ich hatte auch schon verstärkten Ausfluss, aber eher gelb, etwas dicker, leicht klumpig. Meine Ärztin hat einen Pilz festgestellt. Ich muss jetzt Biofanal nehmen, Baumwoll-Slips tragen und so. Bei Ausfluss würde ich lieber die FA anrufen.
LG Yvonne




  Re: Ausfluß in de Schwangerschaft???
avatar    Schnuffel72
schrieb am 12.09.2006 10:00
winken

Also ich würde das Abklären lassen...wenn es so aus Dir "rausläuft" und wässrig ist, könnte es auch Fruchtwasser sein. Das kann aber nur ein Doc oder das Krankenhasu testen. Da gibt es spezielle Tests...
Ich möchte Dich nicht beunruhigen..ich selber hatte in der 18.SSW einen Vedacht auf voreitigen Blasensprung..

Vielleicht ist es auch "nur" Ausfluss. Der ändert sich ja auch ständig in der schwanger von gelb bis weiss von flüssiger bis cremig grins

Lass es abklären, dann bist Du auf der sicheren Seitezwinker

LG
chrissi




  Werbung
  Re: Ausfluß in de Schwangerschaft???
no avatar
   noahline
schrieb am 12.09.2006 10:11
Ich würde auch lieber zum FA gehen. Sicher ist sicher.
Ich hatte auch in der 17 SSW einen Verdacht auf Blasensprung.
War aber zum Glück nicht so. Der Ausfluss war aber damals auch eher wie Wasser. Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig zum Arzt gegangen.
Es wird eh nichts sein, aber dann fühlst Du Dich besser.

Lieber Gruss






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020