Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Beantragen der Erziehungszeit
no avatar
   Flitze
Status:
schrieb am 11.09.2006 12:39
Hallo Mädels,

wie beantrage ich die genau?

Schriftlich beim Arbeitgeber und in welcher Form, oder nur mündlich und noch an anderer Stelle???

Vielleicht kann mich mal jemand schlauer machen!!!

Liebe Grüße
Flitze




  Re: Beantragen der Erziehungszeit
no avatar
   mini27
schrieb am 11.09.2006 13:40
sprich doch mal mit jemanden aus der personalabteilung oder betriebsrat (wenn´s sowas bei dir gibt). die können dir da bestimmt am besten weiter helfen zwinker

alles liebe
mini




  Re: Beantragen der Erziehungszeit
no avatar
   tati30
schrieb am 11.09.2006 13:42
Soweit ich weiß musst du die Elternzeit bis zwei Wochen nach der Entbindung schriftlich beim Arbeitgeber beantragen.

Ich hab meinem direkten Vorgesetzen schon eher schon einmal mündlich meine Planungen mitgeteilt, damit er besser handeln kann (vorerst wurde jetzt jemand für 4 Monate eingestellt, also für Resturlaub und Mutterschutz).

LG Tatjana




  Re: Beantragen der Erziehungszeit
no avatar
   MSiggi
schrieb am 11.09.2006 19:09
Halli hAllo,
also ich habe bei meiner ersten Tochter schon Wochen vor dem Erziehungurlaub die Planung eingereicht...wenn Du weiss was Du willst ist es völlig egal wann Du sie einreicht, aber spätestens bis kurz nach der Geburt (genaue Zeit weiss ich nicht)!!

Es muss natürlich schriftlich sein und Du solltest, darein schreiben, das Du ihn an Deinen Mutterschutz anhängst und für wie lange Du ihn nimmst (1-3 Jahre)
Mann kann die Erziehungszeit von 3 Jahren bis zum 8 Lebensjahr eines Kindes nehmen...auch geteilt!

Mau






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020