Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fundusstand zu wenig für 26. SSW
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 11.09.2006 11:18
Hallo ihr Lieben,

komme grade aus dem Kreissaal in dem ich entbinden will und in dem meine Hebi auch Dienst macht.
Mir ging / geht es heute ziemlich elendig ( seelisch) und ich hab mir einfach Sorgen gemacht...
Da hab ich meine Hebi angerufen und die sagte direkt: Komm vorbei wir gucken mal auf die Maus....

Tja, die Herztöne sind top, Wehen habe ich auch keine, alles soweit ok, aber der Fundusstand , also der Stand der Gebärmutter wäre zu niedrig meint sie, der wäre in den letzen 3 Wochen nicht höher gewachsen aber ich solle mir mal keine Sorgen machen , dass könne mehrere Gründe haben:

1. Stress in den letzen Wochen wegen Trennung und dadurch leichte Unterversorgung...DAS WÄRE WOHL DAS SCHLIMMSTE
2.durch vermehrtes Rauchen ( siehe Punkt 1 ) leichte Unterversorgung
3. Mausi normal groß und schwer aber liegt einfach quer in mir rum und wächst dadurch noch nicht in die Höhe, erst wenn sie sich dreht ind SL oder klar sitzend wäre, käme dann auch die Gebärmutter mit hoch

Genaueres dazu erfahre ich dann am Freitag beim 3 D US in der Uniklinik weil meine Hebi ja nicht schallt sondern eben nur nach den fühlbaren Äußerlichkeiten und den Wehen/ Herztöne gucken kann...

Hm...nu bin ich zwar beruhigter weil ich sie gehört und auch seit längerem mal wieder deutlichst gefühlt habe ( sie hat mächtig gegen den Wehenknopf und den Herztöneknopf getreten und ist dann einafch entwicht zwinker )

Aber andererseits mach ich mir jetzt natürlich Gedanken ob meine Mausi vielleicht zu klein ist????

Na mal abwarten, lieber ein bißchen kleiner und zarter als so ein Riesenbrocken, zumindest was die Geburt angeht zwinker

Wollte mir das nur mal schnell von der Seele schreiben, weil so ganz allein eine Schwangerschaft erleben ist nicht wirklich schön.
Hab zwar meine Familie und auch meine Freunde, aber die mag ich nicht mit so schwangerschaftstypischen Dingen dauernd nerven, sie sind ja nu auch alle nicht schwanger und können da eh nie sovieol zu sagen...und es ist nicht ihr Kind ( der Vater kümmert sich nämlich seit seinem Auszug einen Scheißdreck darum wie es uns geht )

An dieser Stelle gaaaaaaaanz liebe Grüße an Tabita und alle anderen alleinerziehende Mamas !!!!!!!!



Beitrag geändert am : (Mo, 11.09.06 11:21)


  Re: Fundusstand zu wenig für 26. SSW
no avatar
   cm7971
schrieb am 11.09.2006 11:25
Hallo Michi,

ich kann mir nur vorstellen wie schwer es ist, allein durch eine Schwangerschaft zu gehen.

Mach Dir keine Sorgen, mit Deiner Maus ist sicherlich alles in Ordnung. Deine Hebi hat bestimmt Recht was ihre Lage betrifft.

Am Freitag kannst Du ja den Arzt noch fragen, mal sehen was er dazu meint.

Wie weit hat sie denn gesagt ist der Fundusstand???




  @Conny
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 11.09.2006 11:34
Derzeit ist er N+1
Hab mal grad gegoogelt und nach den verschiedenen Listen die ich da so gefunden habe ist das völlig normal und ausreichende....

Naja, Mausi hat fein gehampelt und Herzchen hat prima geklopft, und den Rest erfahre ich ja am Freitag.

Ist halt doof wenn du so zu hause sitzt und plötzlich die Tränen fließen und du dir Sorgen machst....

Aber ich hab das einmal geschafft alleine und ich pack das auch nochmal, wobei ich zugeben muss das ich jetzt weit emotionaler bin als noch vor 7 Jahren wie bei meinem Großen.....




  Re: @Conny
no avatar
   cm7971
schrieb am 11.09.2006 11:42
N+1 finde ich auch ok.

Das glaube ich Dir gern, dass es nicht einfach ist. Aber Du hast es schon einmal geschafft. Du bist eine starke Frau, Du schaffst es wieder.

Mach Dir keine Sorgen um Deine Maus, ihr geht es prächtig.




  Werbung
  Re: Fundusstand zu wenig für 26. SSW
no avatar
   muuh
Status:
schrieb am 11.09.2006 14:11
hi meine süße!
lass mich jetzt mal dir beistehen!!!

mäuschen ist sicher in ordnung! ich versteh schon, dass du wahrscheinlich manchmal besorgter bist, weil du dich auch daheim mit niemandem austauschen kannst ... in meiner Schwangerschaft hatte ich nicht mal meine familie bei mir traurig
und ich würde an deiner stelle nicht zu rücksichtsvoll mit der familie und den freunden sein - wahrscheinlich freuen sie sich, wenn du mit deinen problemen zu ihnen kommst!!! dafür hat man ja freunde und familie!!!!!

also ... mäuschen gehts sicher gut ... der 3D-US wird das auch bestätigen und du bleib mal ganz ruhig und atme tief duch ...

ich knuddelknutsch dich ganz doll ...

bussi
michaela




  Re: Fundusstand zu wenig für 26. SSW
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 11.09.2006 14:18
knutsch
Danke Dir meine Süße!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin halte heute irgendwie sehr weinerlich und sehr klein und muss jetzt erstmal Kindergeburtstagsparty feiern......und eben, wie immer: Groß und stark sein.
Nur kotzt mich das halt manchmal echt an.....

Ich denke da liegt auch das ganze Problem von heute morgen.....

Ich denke ja auch das es meiner Mausi gut geht, aber irgendwie war das heute der erste Heultag für diese Schwangerschaft und das hat mich etwas aus dem Konzept gebracht.....

Weiß noch das ich beim Schmusemuckel andauernd geheult hab.....

zwinker

Ich mach mich jetzt auf zum Feiern in den Indoor-Spielplatz und knuddelknutsch dich ganz dolle zurück!




  Re: Fundusstand zu wenig für 26. SSW
no avatar
   muuh
Status:
schrieb am 11.09.2006 14:27
ach meine süße!!!
heultage müssen sein!!! entspannt ja auch wieder total smile
ich hab auch heultage und bin nicht (traurig) schwanger ...
und du hast wohl ziemlichen grund, dass dir zum heulen ist!!!!
noch heftigeres knuddelknutsch für die (nicht immer!) stark-sein-müssende micha knutsch






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020