Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gefährlich?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.09.2006 09:30
Ich weiss, diese Frage ist wahrscheinlich schon 1000 x gestellt worden, aber dennoch nerve ich Euch mal damit grins

Ich bin zur Zeit erkältet, da mich wohl mein Mann angesteckt hat, der z.Zt. mit einer üblen Erkältung bzw. grippalem Infekt sich rumplagt.

Mittlerweile läuft mir die Nase und ich fühle mich ziemlich schlapp.
Gestern hatte ich noch Halsweh, daber das ist heute so gut wie weg.

Jetzt frage ich mich, ob das für mich sehr gefährlich in der Früh-schwanger ist?

Ich nehme natürlich keine Medis gegen Erkältung.

Leider kann mein Mann nicht krank machen, um sich ausgiebig auszukurieren, weil es im Betrieb an Leuten fehlt und er dieses Jahr schon zwei Wochen krank geschrieben war.

Ich hoffe und bete, dass es keinen Jo-Jo-Effekt dadurch gibt traurig

Was meint Ihr, muss ich jetzt Angst um mein kleines Krümelchen haben oder kann es meine Erkältung während seiner frühen Entwicklungsphase noch wegstecken Ich hab ne Frage

LG
Sternenreisende winkewinke




  Re: Gefährlich?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.09.2006 09:36
So lange du kein Fieber hast denke ich nicht, dass es gefährlich für euren Krümel ist.

Schon dich aber trotzdem und kurier die Erkältung gut aus, wenn du sie mit den üblichen Hausmittelchen (hühnerbrühe etc...) nicht weg bekommst würde ich einfach mal zum Hausarzt gehen, der kann dir dann bestimmt weiter helfen.

Gute Besserung.




  Re: Gefährlich?
no avatar
   binochette999
schrieb am 11.09.2006 09:38
gute besserung!!!!!!

lg binochette




  Re: Gefährlich?
no avatar
   cm7971
schrieb am 11.09.2006 09:39
Solange Du es nicht ewig mit Dir rumschleppst und noch Fieber dazu bekommst geht es dem Krümelchen gut.
Schon Dich und kurier es aus.

Gute Besserung!!!




  Werbung
  Re: Gefährlich?
no avatar
   zuka
schrieb am 11.09.2006 09:41
  Re: Gefährlich?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.09.2006 09:51
Danke Euch Mädels Bussi knutsch

Bis jetzt habe ich noch kein Fieber und mein Mann auch nicht.

Was wäre aber, wenn ... Ich hab ne Frage

Naja, malen wir jetzt mal nicht den Teufel an die Wand und hoffe, dass ich bis zum Baby-TV am Donnerstag das Gröbste hinter mir habe.
Habe mir auch schon überlegt, ob ich daheim bleiben soll, aber irgendwie kommt es mir lächerlich vor, wegen einer Erkältung ins Bett zu liegen und mein armer Mann muss malochen, dem es viel dreckiger geht traurig

LG
von der verschnupften Sternenreisende winkewinke




  Re: Gefährlich?
no avatar
   cm7971
schrieb am 11.09.2006 09:55
Also ich hatte Fieber und es ging leider auch nicht von allein weg. Daher hat mir mein Hausarzt Penecillin verschrieben, das habe ich dann auch genommen. Hatte ein ziemlich mieses Gefühl dabei, aber eine nicht ausgeheilte Erkrankung schadet dann mehr als Medis.

Ist zwar gemein Deinem Mann gegenüber aber wenn Du Dich besser fühlst, dann bleib zu Hause und kurier Dich aus.




  Re: Gefährlich?
no avatar
   klaralaura
schrieb am 11.09.2006 09:59
Ich war auch ganz zu Beginn ziemlich erkältet – bei mir hat es gar nichts gemacht. Bin einige Tage flach gelegen und habe mich geschont.

Später (in 30. Woche) war ich auch nochmal ziemlich krank und hatte ohne weitere Krankheitsanzeichen 39,4° Fieber… allerdings war ich dann beim Arzt und schlußendlich fünf Tage im Krankenhaus.


Im Zweifel solltest Du mal Deinen Frauenarzt um Rat fragen.




  Re: Gefährlich?
no avatar
   Tyldak
schrieb am 11.09.2006 10:38
Hallo,

mir ging es im Frühjahr auch nicht so toll, ich hatte mich schon vor der Schwangerschaft ewig mit einer hartnäckigen Erkältung rumgeschlagen. Und als ich dann noch keinen SST machen konnte, aber irgenwie "ahnte" daß ich ss bin, hatte ich einen heftigen Rückfall. Meine Ärztin meinte, wir gehen vorsichtshalber davon aus, daß ich schwanger bin und nehmen nur Medikamente, die sich mit Baby vertragen. Da bekam ich etwas pflanzliches (weiß leider nicht mehr wie es hieß) gegen die Nasennebenhöhlenentzündung und Paracetamol gegen Fieber. Ich hatte trotzdem meinem Baby gegenüber ein ganz schlechtes Gewissen, habe aber so im Fieber geglüht, daß ich alle 4 h eine Tablette geschluckt habe. Inzwischen bin ich bei 26 + 0 und es hat meinem Baby überhaupt nicht geschadet.

Also der kurze Sinn meiner langen Rede smile schone Dich, mache Dir nicht allzuviele Gedanken, gegen Fieber kannst Du problemlos PCM nehmen - und im Zweifelsfall zum Arzt.

Was Dein schlechtes Gewissen gegenüber Männe angeht, meinst Du nicht, daß er verstehen wird, daß Du das Baby trägst und Dich deswegen besonders schonen mußt?

LG Tyldak


  Wie hoch ist dein Fieber?
no avatar
   Majowka
schrieb am 11.09.2006 12:05
Wie sich eine echte Grippe auf den Fötus auswirkt weiß ich leider nicht. Meine Hebamme sagte mal zu mir, dass alles was ab 42°C anfängt ist fürs Baby gefährlich. So ein hohes Fieber erreicht man aber selten.
Gehst du denn nicht zum Arzt?
Ich wünsche dir gute Genesung.
Liebe Grüße,
Majowka




  Re: Wie hoch ist dein Fieber?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.09.2006 12:36
Ich habe kein Fieber.

Mein Mann hat mir gerade eben am Telefon gesagt, dass er auf dem Wege der Besserung sei.

Mir läuft halt die Nase und habe inzwischen einen leichten Husten-Reflex. Ohren tun nicht weh und mein Hals eigentlich nicht wesentlich.

Ich denke, ich werde mal die nächten Tag bis zu meinem US-Termin beim Arzt langsam tun und schauen, dass es halt so geht.
Sollte Fieber dazukommen, werde ich natürlich meinen Arzt kontaktieren. Möchte da nix auf eigene Faust machen ...

LG
STernenreisende winkewinke




  Re: Gefährlich?
no avatar
   birgitt b.
schrieb am 11.09.2006 15:08
lese gerade, dass es bei dir wieder geklappt hat. das freut mich aber, nach deiner ganzen odyssee....

alles gute für die schwangerschaft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




  Re: Gefährlich?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.09.2006 16:09
Danke Dir Bussi Ich hoffe auch mal, dass es ausnahmesweise mal bleibt. Am Donnerstag weiss ich mehr ... beten

So, jetzt mache ich Feierabend und lege mich in mein Bettchen zum Auskurieren zwinker

LG
Sternenreisende winkewinke






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020